Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

bestimmte FormatCondition ermitteln | Herbers Excel-Forum


Betrifft: bestimmte FormatCondition ermitteln von: Stefan
Geschrieben am: 03.02.2010 19:56:59

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, ein bestimmtes FormatCondition-Objekt mit bekanntem Inhalt zu ermitteln, ohne die FormatConditions-Auflistung des Blattes über eine Schleife zu durchsuchen ?
In der VBA-Hilfe steht, dass bei FormatConditions.Item(Index:=XXX) Index "der Name oder die Indexnummer für das Objekt" sein kann. Nun gibt es keine "Name"-Eigenschaft des einzelnen FormatCondition-Objektes, ist eventuell der Name im Blatt (Zellbereich) gemeint ? Gibt es eine andere Möglichkeit für einen schnellen Zugriff ohne durchsuchen ?

Gruß und Danke
Stefan

  

Betrifft: AW: bestimmte FormatCondition ermitteln von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.02.2010 20:02:36

Hallo Stefan,

mit Index:=xxxx ist 1; 2; 3 usw gemeit. als (1)

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: bestimmte FormatCondition ermitteln von: Stefan
Geschrieben am: 03.02.2010 20:51:28

ist klar, habe aus der Formulierung "Name oder Indexnummer" gedacht, dass man änlich wie bei Names, Sheets, Collection usw. sowohl über einen Index 1 ...X UND einen Namen (aber was ist das in dem Fall ?) zugreifen kann.
Vielleicht gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten ?

Gruß, Stefan


  

Betrifft: Nee, du must schon die IdxNr kennen! orT von: Luc:-?
Geschrieben am: 03.02.2010 22:53:31

Gruß Luc :-?


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bestimmte FormatCondition ermitteln"