Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Variable Pfadangabe in Formel

Variable Pfadangabe in Formel
Kraulquappe
Hallo zusammen,
ich benutze für eine Auswertung folgende etwas längere Formel:
=(SUMMEWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">="&$C1; [GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$F:$F) - SUMMEWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">"&$D1; [GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$F:$F)) /(ZÄHLENWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">="&$C1) -ZÄHLENWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">"&$D1))
Da für verschiedene Auswertungen unterschiedliche Quelldateien herangezogen werden müssen (in diesem Bsp. GS100007_fortlaufend_sel.xls), versuche ich nun, eine Möglichkeit zu finden, die Dateibezeichnung variabel zu gestalten, bin aber bisher nicht erfolgreich gewesen. Am Einfachsten wäre es wahrscheinlich, in einem definierten Feld einmal die Dateibezeichnung einzugeben und auf den Inhalt dieses Feldes in der Formel zu verweisen, aber genau das gelingt mir bisher nicht.
Oder gäbe es auch eine Möglichkeit, über VBA den entsprechenden Pfad auszuwählen und dann als Variable an diese Formel zu übergeben oder die Formel ganz und gar per VBA in die entsprechenden Zellen zu schreiben? Wichtig wäre in diesem Fall, dass ein Autofill für die Anzahl der benutzen Spalten stattfinden müsste. Das würde ich schon hinbekommen, etwa so:
Range(?).Autofill.Destination:=Range("N1:N" & Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp))
Mein Problem wäre aber dann, dass ich ja nicht zwei, sondern nur ein Feld als Basis hätte.
Vielleicht hat ja von Euch einer ne Idee!
Danke schon mal im Voraus!

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
INDIREKT dürfte die beste Empfehlung sein,...
16.07.2010 13:07:09
Luc:-?
…Schwimmer(in),
denn die denkbare Alternative INDEX fkt nicht über mehrere Blätter (müsstest du dir eine udFkt für die Wertebereitstellung schreiben). Das Ganze kann je nach Dateigröße recht speicherintensiv wdn…
Gruß Luc :-?
AW: Variable Pfadangabe in Formel
19.07.2010 17:24:53
Kraulquappe
Ich hab's mal probiert, aber ich versteh nicht ganz, wie ich da die Bezüge definieren soll.
INDIREKT
19.07.2010 19:23:04
Erich
Hi,
probier mal so ähnlich wie in E2.
In G1 und G2 werden Mappen- und Blattname eingetragen.
 EFG
10 GS100007_fortlaufend_sel.xls
20 Tabelle1
3  [GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
E1=(SUMMEWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">="&$C1; [GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$F:$F) - SUMMEWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">"&$D1; [GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$F:$F)) /(ZÄHLENWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">="&$C1) -ZÄHLENWENN([GS100007_fortlaufend_sel.xls]Tabelle1!$A:$A;">"&$D1))
E2=(SUMMEWENN(INDIREKT(G3&"A:$A"); ">="&$C1; INDIREKT(G3&"F:$F")) - SUMMEWENN(INDIREKT(G3&"A:$A"); ">"&$D1; INDIREKT(G3&"F:$F"))) /(ZÄHLENWENN(INDIREKT(G3&"A:$A"); ">="&$C1) -ZÄHLENWENN(INDIREKT(G3&"A:$A"); ">"&$D1))
G3="["&G1&"]"&G2&"!$"

Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort
Anzeige
AW: INDIREKT
21.07.2010 13:10:20
Kraulquappe
Hallo Erich!
das funktioniert super!!!!
Ich musste nur die relativen Bezüge auf G3 in absolute Bezüge $G$3 umwandeln, damit ich die Formel nach unten ausfüllen kann.
Vielen, vielen Dank!!!
AW: INDIREKT
22.07.2010 12:49:15
Kraulquappe
Jetzt muss ich doch noch mal was nachfragen:
Da ich in meiner auszuwertenden Datei (die hier in G1 eingetragen wird) eigentlich mehr als 63000 Zeilen habe, habe ich nun versucht, das Gleiche auf Excel 2007 zu übertragen. So lange ich meine "kurzen" xls.files im Kompatibilitätsmodus verwende, klappt alles prima, speichere ich aber die gleiche Datei (z.B. GS100007_fortlaufend_sel.xls in der 2007er Version (als .xlsx), bekomme ich in den zu berechnenden Feldern nur noch 'Div/0! angezeigt. Woran kann das denn liegen?
Anzeige
AW: Variable Pfadangabe in Formel
23.07.2010 12:53:52
Kraulquappe
Ich hab's mittlerweile auch in Excel 2007 hinbekommen. Man darf die Datei, die die Formel enthält einfach nicht im Kompatibilitätsmodus abspeichern, sondern muss eine neue .xlsx-Datei erstellen. Dann geht's.
Vielen Dank nochmal für die prima Hilfe!!!
Ann

324 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige