Mauszeiger in Userform setzen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm TextBox


Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Mauszeiger in Userform setzen
von: Uwe
Geschrieben am: 25.04.2002 - 09:45:15

Hi Leute,

hab da mal wieder ein Prob:

Also: ich habe eine Userform mit verschiedenen Textboxen und Command-Buttons.

Nun möchte ich erreichen, daß nach dem kompletten Füllen EINER beliebigen Textbox (mit abschließender RETURN-Taste, also NICHT per Eigenschaft: Textbox.Change ) der Mauszeiger automatisch auf ein bestimmtes Command-Button springt und dieses mit der RETURN-Taste dann ausgeführt werden kann.

Aber eine Lösung dazu hab ich noch nicht gefunden.
Kann mir da jemand weiterhelfen? Wäre klasse.

Schon mal Danke im voraus.

Gruß
Uwe

nach oben   nach unten

Re: .SetFocus
von: Nike
Geschrieben am: 25.04.2002 - 11:11:21

Hi, versuch mal commanbutton1.SetFocus Bye Nike

nach oben   nach unten

Re: .SetFocus (Mike)
von: Uwe
Geschrieben am: 25.04.2002 - 13:07:58

Hallo Mike, das mit dem SetFocus ist mir schon klar. Das Problem ist, wie teile ich VBA mit, daß eine der Textboxen gefüllt ist und der Fokus dann versetzt werden soll? (Wie gesagt: nicht mit TextBox_Change-Eigenschaft! Es soll erst nach dem Betätigen der RETURN-Taste in irgend einer TestBox erfolgen) Noch ne Idee? Gruß Uwe

nach oben   nach unten

Re: .SetFocus (Nike)
von: Nike
Geschrieben am: 25.04.2002 - 23:27:14

Hi, also, wenn`s nicht unbedingt Return sein muß, könnte man auch einfach die Tabulatortaste nehmen und dann über die Aktivierreihenfolge das nächste Feld anspringen, könnte wohl erheblich einfacher sein, als die Eingabe von Return abzufangen... Die Reihenfolge kannst du im VBA Editor über Ansicht/Aktivierreihenfolge definieren, wenn du dein Formular geöffnet hast... Bye Nike

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mauszeiger in Userform setzen"