Makroschutz umgehen



Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Makroschutz umgehen
von: Sven
Geschrieben am: 25.04.2002 - 20:58:17

Hallo allerseits,

mein Problem zur Umgehung des Makroschutzes, um Blätter zu schützen, ist hier schon öfter besprochen worden, aber leider bekomme ich die Umsetzung nicht hin.

Durch diverse Beiträge bin ich schon auf den richtigen Weg gebracht worden, beim Schliessen der Mappe eine Fehlermeldungsseite einzurichten, doch beim Starten ohne Makros bekomme ich immer genau die Seite (Jahr_2002) zu sehen - doch genau die sollte eigentlich verborgen sein!!

Die Seite "Sperrung" soll für "Makro-Deaktivierer" angezeigt werden, die Seite "Jahr_2002" soll nur dann angezeigt werden, wenn Makros aktiviert wurden.

Hoffentlich findet jemand den Fehler ...

Hier mein Script:

---------

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
Application.ScreenUpdating = False
ActiveWorkbook.Worksheets("Sperrung").Visible = True
ActiveWorkbook.Worksheets("Listen").Visible = xlVeryHidden
ActiveWorkbook.Worksheets("Jahr_2002").Visible = xlVeryHidden
ActiveWorkbook.Worksheets("User").Visible = xlVeryHidden
ActiveWorkbook.Worksheets("Sperrung").Activate
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Private Sub Workbook_Open()
Application.ScreenUpdating = False
ActiveWorkbook.Worksheets("Jahr_2002").Visible = True
ActiveWorkbook.Worksheets("Sperrung").Visible = xlVeryHidden
ActiveWorkbook.Worksheets("Listen").Visible = xlVeryHidden
ActiveWorkbook.Worksheets("User").Visible = xlVeryHidden
ActiveWorkbook.Worksheets("Jahr_2002").Activate
Application.ScreenUpdating = True
End Sub







nach oben   nach unten

Re: Makroschutz umgehen
von: HerbertH
Geschrieben am: 25.04.2002 - 23:29:01

Könnte es sein,daß Du nach ("Sperrung").Activate noch Speichern mußt... Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean) Application.ScreenUpdating = False ActiveWorkbook.Worksheets("Sperrung").Visible = True ActiveWorkbook.Worksheets("Listen").Visible = xlVeryHidden ActiveWorkbook.Worksheets("Jahr_2002").Visible = xlVeryHidden ActiveWorkbook.Worksheets("User").Visible = xlVeryHidden ActiveWorkbook.Worksheets("Sperrung").Activate ActiveWorkbook.Save Application.ScreenUpdating = True End Sub

nach oben   nach unten

Re: Makroschutz umgehen
von: Sven
Geschrieben am: 26.04.2002 - 07:53:49

Ooops, da scheint ja das Problem zu liegen. Danke für den Hinweis. Aber das Speichern wollte ich verhindern. Überflüssigen Code hatte ich entfernt, deswegen konnte man meine Intention, die Datei nur durch eine spezielle Schaltfläche zu speichern und zu schliessen und die Abfrage bei Speichern durch das Windows-X/Alt-F4 zu verhindern nicht erkennen. Geht das irgendwie, das beim Beenden ohne Speichern trotzdem das Blatt Sperrung aktiviert wird ?? Es sollen die Änderungen in Blatt Jahr_2002 NICHT gespeichert werden (ausser über spezielle Schaltfläche) Lässt sich doch bestimmt irgendwie realisieren, oder? MfG

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SendKey nach Tabelle2"