Makro starten nach Eingabe

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: Office 2000
nach unten

Betrifft: Makro starten nach Eingabe
von: Stephan B
Geschrieben am: 29.04.2002 - 13:21:59


Hallo liebe Forumer !

Ich habe folgende Frage und hoffe das mir jemand weiter
helfen kann :

Ich möchte, das nachdem ich in Zelle E5 eine Eingabe mit
Return bestätigt habe, ein Marko automatisch gestartet
wird.

Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar!

Gruss Stephan B.

nach oben   nach unten

Re: Makro starten nach Eingabe
von: Daniel R.
Geschrieben am: 29.04.2002 - 13:44:13

Hallo Stephan Einen Makro alleine mit Return zu starten, ist, soviel ich weiss nicht möglich bzw. eigentlich auch nicht sinnvoll, da Du ja jede weitere Eingabe mit Return abschliessen musst. Allerdings gibt es eine Möglichkeit, Dein Problem mit einer Tastenkombination zu lösen. Hiefür gibst Du im Arbeitsblatt folgenden Code ein: Private Sub Worksheet_Activate() Application.OnKey "+{RETURN}", "Makro1" End Sub sub makro1 msgbox "Die Eingabe wurde durchgeführt end sub Bei Drücken der Tasten Shift+Enter wird Makro1 ausgeführt. Wichtig ist, dass diese Tastenbelegung beim Inaktivieren des Blattes wieder ausgeschaltet wird: Private Sub Worksheet_Activate() Application.OnKey "+{RETURN}" End Sub Es ist ausserdem möglich, die Wirkung der Tastenkombination auf einzelne Zellen oder auf Bereiche zu beschränken: c = ActiveCell.Column r = ActiveCell.Row If c <> 7 Or r < 10 Or r > 34 Then Beep MsgBox "Cursor steht nicht in vorgesehenen Bereich!", , "Hinweis" Exit Sub End If Gruss Daniel

nach oben   nach unten

Re: Makro starten nach Eingabe
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 29.04.2002 - 14:23:59

Hallo Stephan, versuch´s mal mit nachstehendem Code (und ersetze MsgBox ... ggf. durch Application. Run "Dein Makroname")
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)           If Not Intersect(Target, Range("e5")) Is Nothing Then           MsgBox "Test" End If End Sub
Gruss Klaus-Martin

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro starten nach Eingabe"