Vergleichen



Excel-Version: 2002
nach unten

Betrifft: Vergleichen
von: Bernd.K
Geschrieben am: 01.05.2002 - 11:59:07

Ich habe in der einen Tabelle 8 Zellen mit 8 Zahlen in einer anderen 6 Zahlen. Excel sol mir nun ausgeben wieviele dieser Zahlen den selben Wert haben. Aber leider bekomme ich es irgentwie nicht hin egal ob mit Vergleichen oder Wenn. wer kann mir weiterhelfen?

nach oben   nach unten

Re: Vergleichen
von: Micha
Geschrieben am: 01.05.2002 - 12:09:30

meinst du sowas?

=ZÄHLENWENN(Tabelle1!$A$1:$A$8;A1)

nach oben   nach unten

Trifft das Problem nicht ganz
von: Bernd.k
Geschrieben am: 01.05.2002 - 12:35:46

Nein oder vieleicht auch doch. mal etwas genauer habe mich eben glaube ich auch etwas falsch ausgedrückt.
In den Zellen A3-H3 stehen Zahlen die wir von unserer Tippgemeinschaft im Lotto spielen. In den Zellen J3-O3 sollen die Zahlen stehen die an dem Wochenende gezogen wurden und in Q3 möchte ich dann eben das Excel mir Sofort anzeigt wieviel übereinstimmungen vorhanden sind.

nach oben   nach unten

Trifft das Problem nicht ganz
von: Bernd.k
Geschrieben am: 01.05.2002 - 12:35:53

Nein oder vieleicht auch doch. mal etwas genauer habe mich eben glaube ich auch etwas falsch ausgedrückt.
In den Zellen A3-H3 stehen Zahlen die wir von unserer Tippgemeinschaft im Lotto spielen. In den Zellen J3-O3 sollen die Zahlen stehen die an dem Wochenende gezogen wurden und in Q3 möchte ich dann eben das Excel mir Sofort anzeigt wieviel übereinstimmungen vorhanden sind.

nach oben   nach unten

So klappts!
von: Gernot
Geschrieben am: 01.05.2002 - 13:05:20

Hallo Bernd,

hier eine etwas brachiale Lösung Deines Probems, aber so funktionierts zumindest. Vielleicht geht es auch einfacher über Index Funktionen.

Kopiere einfach diese Formel in die Zelle Q1:

=SUMME(WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH($J$1;$A$1:$H$1;0))=WAHR;0;1);WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH($K$1;$A$1:$H$1;0))=WAHR;0;1);WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH($L$1;$A$1:$H$1;0))=WAHR;0;1);WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH($M$1;$A$1:$H$1;0))=WAHR;0;1);WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH($N$1;$A$1:$H$1;0))=WAHR;0;1);WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH($O$1;$A$1:$H$1;0))=WAHR;0;1))

Viel Spaß beim Tippen!

Gruß Gernot

nach oben   nach unten

Vielen Dank.
von: Bernd.K
Geschrieben am: 01.05.2002 - 13:32:27

Vielen Dank Klappt wunderbar.

nach oben   nach unten

Re: Trifft das Problem nicht ganz
von: Micha
Geschrieben am: 01.05.2002 - 13:35:09

Füge folgende Funktion in ein Modul deiner Mappe ein
Dann kannst du sie über Einfügen / Funktionen
bei benutzerdefiniert auswählen.

Function Tippzahlen(Gezogen As Range, Tipp As Range)
Dim Gezogene As Range, Tipps As Range
For Each Tipps In Tipp
For Each Gezogene In Gezogen
If Gezogene = Tipps Then Tippzahlen = Tippzahlen + 1
Next
Next
End Function


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Vergleichen"