Kontrollkästchen



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Kontrollkästchen
von: Thomas
Geschrieben am: 06.05.2002 - 12:57:24

Hallo Ihr Excel Freaks,
ich habe eine Kalkulationsvorlage in Excel programmiert.
Frage:
Ist es möglich über das Einfügen eines Kontollkästchens in einer Bestimmten Zelle eine entsprechende Berechnung in einer anderen zelle auzuführen?
Im Prinzip so, wenn Kästchen ist aktiviert dann wird die Berechnug ausgeführt, wenn Kästchen nicht aktiviert dann erfolgt keine Berechnung. Weis oder kann das jemand?
Danke und Gruß - Thomas
nach oben   nach unten

Re: Kontrollkästchen
von: Sebastian Müller
Geschrieben am: 06.05.2002 - 14:14:37

Hallo Thomas,

Füge das Kontrollkästchen in das Tabellenblatt ein und verknüpfe das Kästchen mit einer freien Zelle. Wird das Kästchen aktiviert steht in der verknüpften Zelle eine "1", wenn nicht eine "0". Nun brauchst du nur noch eine "wenn"-Anweisung schreiben. Also: Wenn(verknüpfteZelle=1;Berechnung;0) Wobei Berechnung dann deine Berechnung sein muss.
Noch Fragen?

Sebastian

nach oben   nach unten

Re: Kontrollkästchen
von: Thomas
Geschrieben am: 07.05.2002 - 12:40:50

Halo Sebastian,
Danke für deine spontane Hilfe,habe es probiert, aber irgendwie hab`ich die Verküpfung nicht ganz kapiert.
Wie verknüpfe ich das Kontrollkästchen mit der freien Zelle?
Sorry!

Thomas


nach oben   nach unten

Re: Kontrollkästchen
von: Sebastian Müller
Geschrieben am: 08.05.2002 - 09:14:42

Rechtsklick auf das Kontrollkästchen, dann auf Steuerelement formatieren und auf Steuerung. Dort die Zelle eingeben.

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel-Datei zeitlich begrenzen"