Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Pivottabelle Berechnetes Feld

Pivottabelle Berechnetes Feld
Markus
Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Ich kriegs einfach nicht gebacken. Hoffentlich könnt ihr mir weiter helfen.
Ich habe stark vereinfacht eine Tabelle der Form:
Marke | Kalenderjahr | Umsatz
A KJ2009 1000
A KJ2010 2000
B KJ 2009 .....
B KJ2010 ....
Darauf wende ich eine Pivottabelle an. Ich möchte nun zusätzlich ein berechnetes Feld hinzufügen, das INDEX heisst. Dieser Index soll immer die Division von KJ2010 und KJ2009 sein (natürlich für die gleiche Marke). Also im obigen Fall soll für den Index der Marke A rauskommen (Index=2000/1000 = 200%).
Ich hoffe, dass das möglich ist.
Vielen Dank schon mal an Alle.
Gruß,
Markus

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Pivottabelle Berechnetes Feld
06.11.2010 13:17:51
fcs
Hallo Markus,
lege das Feld Umsatz ein 2. Mal in den Datenbereich stelle für diese Feld unter den Feldoptionen "Werte anzeigen als an.
Schaut dann etwa so aus, wobei ich die Bezeichnung des 1. Summenfeldes auch angepasst hab.
Userbild
Alternativ könntest du dein Glück noch mit einem berechneten Element für das Kalender-Jahr versuchen. Allerdings passt es bei den Prozenten dann nicht mehr für die Summenwerte der Zeilen bzw. Spalten.
Userbild
Gruß
Franz
Anzeige

348 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige