Herbers Excel-Forum - das Archiv

Welche Funktion für Zinseszins



Excel-Version: 5.0/7.0
nach unten

Betrifft: Welche Funktion für Zinseszins
von: Wilhelm


Geschrieben am: 18.05.2002 - 17:16:01

Welche Funktion nehme ich:
1. Ich möchte wissen was _heute_ ein "Gehalt" von zb 12 Monate a DM 1000 wert ist, das vor 8 Jahren geleistet wurde.

2. Dann möchte ich die "Gehälter" der letzten 8 Jahre aufsummieren.

Vielen Dank, Wilhelm


nach oben   nach unten

Re: Welche Funktion für Zinseszins
von: Arnim


Geschrieben am: 18.05.2002 - 19:14:34

Hallo Wilhelm,
die Funktionen findest Du unter "Einfügen"-"Funktion"-"Finanzmathematik".
Du kannst auch in diese Adresse hineinschauen:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?gruppe=6
Wenn Du keine genaueren Angaben machst, kann man Dir auch nicht viel helfen. Denn was heißt "geleistet" - von Dir oder vom AG. Welcher Prozentsatz und zwar für was? Wertsteigerung oder Inflationsrate??
Nehmen wir Letzteres an und gehen von einer Wertminderung von 2,5 %p.a. aus, dann errechnet sich das Jahresgehalt von vor 8 Jahren so:
=12000/(1+2,5%)^8

Gruß Arnim

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Welche Funktion für Zinseszins"
Prüfung, welche Fahrer in welcher Zeit frei sind Übersichtsblatt mit Angabe, welche Namen in welcher Tabelle
Prüfung, welche Tabellenblätter aus einer Liste vorhanden sind Prüfung, welche Zellen nach Öffnen verändert wurden
Wieviele Mitarbeiter sind zu welcher Stunde anwesend? Feststellen, welche Datei die ältere ist
Funktion ANZAHL2 ohne ausgeblendete Spalten Mit der Indirekt-Funktion auf geschlossene Arbeitsmappe zugreifen
Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche Alle Prozeduren und Funktionen auflisten