Herbers Excel-Forum - das Archiv

Formel für mehrfach-%-Abzug von Brutto gesucht



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Formel für mehrfach-%-Abzug von Brutto gesucht
von: Peter M. Stumpe


Geschrieben am: 22.05.2002 - 15:12:27

Wer kann helfen: Ich suche eine Formel/Möglichkeit, von einem gegebenen Betrag AUF EINMAL 2 verschiedene Rabatte abzuziehen:
Beispiel: 100€-15%-10%=76,50 €. wobei der Bruttobetrag in Zelle 1 steht, der Endbetrag nach Abzug der beiden Rabatte dann in Zelle 2 stehen soll. Gibt es sowas?

nach oben   nach unten

Re: Formel für mehrfach-%-Abzug von Brutto gesucht
von: @lex


Geschrieben am: 22.05.2002 - 15:37:29

Hallo Peter !

=(A1-A1*15%)-(A1-A1*15%)*10%

Oder Du schreibst eine benutzerdefinierte Funktion
wie:
Public Function Brutto(Netto As Double)
Brutto = (Netto - Netto * 15 / 100) - (Netto - Netto * 15 / 100) * 10 / 100
End Function


Viel Spaß,
Alex

nach oben   nach unten

Re: Formel für mehrfach-%-Abzug von Brutto gesucht
von: mathias r.


Geschrieben am: 22.05.2002 - 16:06:57

oder so:


MS Excel von mathias r. an @lex
 ABC
1100Brutto
215Rabatt1
310Rabatt2
476,5Netto=100-A3-A1*A2/100*(1-A3/100)


nach oben   nach unten

Einfacher
von: Martin Beck

Geschrieben am: 22.05.2002 - 16:40:22

Hallo alle,

einfacher geht's wenn man nicht subtrahiert, sondern multipliziert. 100 steht in A1, folgende Formel:

=A1*0,85*0,9

oder

=A1*(1-0,15)*(1-0,10)

Gruß
Martin Beck

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Formel für mehrfach-%-Abzug von Brutto gesucht"
Anzeigen von Werten und Formeln Zeile einfügen und Formeln und Werte übernehmen
Formeln mit Zelladressen speichern Zeilenumbruch in Formel erzwingen
Aktueller Arbeitsblattname in Formel Variable in Formel einbauen
Ein Zeichen in einer Formel suchen Variable in Excel-Formel einbauen.
Summenformel unter Zahlenreihe eintragen Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel