Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formelproblem indirekte Adressierung | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Formelproblem indirekte Adressierung von: rolf.hecken@kabelmail.de
Geschrieben am: 26.01.2012 15:17:18

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem:
Es gibt drei Tabellenblätter (2011, 2012 und Gesamt) in der Datei „Tankbuch“. In den Tabellenblättern 2011 und 2012 stehen Informationen die ich im Tabellenblatt Gesamt in einer bestimmten Zeile ausgeben möchte.
Momentan heißt meine Formel für die Fahrleistung(ZelleB5) =MAX('2011'!S5:S37). Dies funktioniert auch wunderbar.
-----A-----------B-------------C----------D---------E-------------F------------G-----------H

1-----------Fahrleistung-----------Verbrauch-------------Ersparnis gV---------Ersparnis mV
2
3-------------14810----------------------7,19------------------145,34 €---------------662,73 €
4
5--2011-----14810----------------------7,19------------------145,34 €---------------662,73 €
6--2012------------0--------------------------0---------------------0,00 €------------------0,00 €

Nun möchte ich aber den Tabellenblattnamen in der Formel durch den Eintrag in Zelle A5 ersetzen, so das es trotzdem zum gleichen Ergebnis kommt.
Vielen Dank für eure Hilfe

  

Betrifft: AW: Formelproblem indirekte Adressierung von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 26.01.2012 15:33:06

Hallo,
=Max(indirekt("'" &B5 &"'!S5:S37"))

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Formelproblem indirekte Adressierung von: Rolf Hecken
Geschrieben am: 26.01.2012 15:54:07

Hallo Rudi,

wenn ich diese Formel einsetze bekomme ich die Fehlermeldung #Bezug!
Ich vermisse in deiner Formel auch die Zelle A5, in der der Tabellenblattname steht, aus der ich den Maxwert auslesen will.

Gruß Rolf


  

Betrifft: AW: Formelproblem indirekte Adressierung von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 26.01.2012 15:56:57

Hallo,
=Max(indirekt("'" &A5 &"'!S5:S37"))

Gruß
Rudi

Mitdenken ist angesagt.


  

Betrifft: AW: Formelproblem indirekte Adressierung von: Rolf Hecken
Geschrieben am: 26.01.2012 16:18:56

Hallo Rudi ,

so hatte ich es natürlich auch schon probiert, ich bin ja nicht ganz auf den Kopf gefallen. Trotzdem bekomme ich immer noch die Fehlermeldung #Bezug!
Gruß Rolf


  

Betrifft: AW: Formelproblem indirekte Adressierung von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 26.01.2012 16:22:01

Hallo,
dann steht in A5 was falsches.

 AB
1  
2  
3  
4  
5Tabelle233
6  

ZelleFormel
B5=MAX(INDIREKT("'" & A5 & "'!S5:S37"))


Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Formelproblem indirekte Adressierung von: Rolf Hecken
Geschrieben am: 26.01.2012 16:27:48

Hallo Rudi,

Asche über mein Haupt.
In Zelle A5 stand zwar 2011, aber da ich die Zelle als Datumsformat JJJJ formatiert hatte ist mir nicht aufgefallen das tatsächlich dort 01.01.2011 eingetragen war.
Ich habe das Format auf Text umgestellt, nun funktioniert es. Vielen Dank.

Gruß Rolf