Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Zellwert per Mausklick übertragen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellwert per Mausklick übertragen von: Fritz_W
Geschrieben am: 31.01.2012 16:58:15

Hallo VBA-Experten,

bitte um Hilfe bei folgendem Vorhaben:

Ich möchte, dass nach Mausklick auf eine Zelle im Zellbereich H3:K6 der Zellinhalt (=Wert, ohne Formatierung) in die erste freie Zelle im Zellbereich H10:H25 eingefügt wird.

Im Voraus besten Dank für eure Unterstützung.

mfg
Fritz

  

Betrifft: Zellwert in anderen Bereich kopieren von: NoNet
Geschrieben am: 31.01.2012 17:35:34

Hallo Fritz,

kopiere folgenden VBA-Code in das Klassenmodul des Tabellenblattes (also: Rechtsklick auf den Namen des Blattes im Blattregister unten, dann "Code anzeigen..." auswählen) :

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
    If Not Intersect(Target, [H3:K6]) Is Nothing Then
        With Range("H10:H25")
            If Application.CountBlank(Range(.Address)) > 0 Then
                .SpecialCells(xlCellTypeBlanks)(1, 1).Value = Target.Value
            Else
                MsgBox "Keine weiteren leeren Zellen in Bereich " & .Address & " gefunden !"
            End If
        End With
    End If
End Sub
Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Zellwert in anderen Bereich kopieren von: Fritz_W
Geschrieben am: 31.01.2012 17:45:18

Hallo NoNet,

vielen Dank für Deine Hilfe.

Leider habe ich mich missverständlich ausgedrückt.
Die angeklickten Zellen sollten kopiert und als Wert (unformatiert) in die Zellen des Zellbereichs H10:H25 eingefügt werden, die Zellinhalte (=Formeln) in den Zellen des Zellbereichs H3:K6 sollten somit 'erhalten' bleiben.

Viele Grüße
Fritz


  

Betrifft: Genau DAS macht das Makro ! - Fehler ? von: NoNet
Geschrieben am: 31.01.2012 17:55:39

Hallo Fritz,

wo ist denn das Problem ?

Die angeklickten Zellen sollten kopiert und als Wert (unformatiert) in die Zellen des Zellbereichs H10:H25 eingefügt werden

Genau DAS macht das Makro : Der WERT der (einzelnen) angeklickten Zelle wird in die nächste freie Zelle des Bereiches H10:H25 übertragen (ohne Formatierung !).
die Zellinhalte (=Formeln) in den Zellen des Zellbereichs H3:K6 sollten somit 'erhalten' bleiben.

OK, akzeptiert ! - Das o.g. Makro ändert hier auch wunschgemäss NICHTS !

Was "passt" denn nun nicht an diesem Makro - wo ist deiner Meinung nach der Fehler ?

Gruß, NoNet


  

Betrifft: NoNet, du hast natürlich Recht! von: Fritz_W
Geschrieben am: 31.01.2012 18:23:41

Hallo NoNet,

ich bitte vielmals um Entschuldigung, war mein Fehler.
Das Makro macht tatsächlich alles so, wie ich das wollte. Perfekt!

Mittels bedingter Formatierung des Zellbereichs H3:K6 werden die Zelleinträge in diesem Bereich in weißer Schriftfarbe dargestellt, wenn der Wert der Zelle im Zellbereich H10:H25 erscheint, somit hab ich übersehen, dass tatsächlich kopiert und nicht verschoben wurde.

Nochmals vielen Dank!

Gruß


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellwert per Mausklick übertragen"