Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Schwerer Ausnahmefehler | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Schwerer Ausnahmefehler von: Rolf
Geschrieben am: 03.02.2012 22:25:35

Hallo Profis,

ich habe eine Exceltabelle mit Makros, erstellt im Format 2003 (also .xls), die von mehreren Usern zeitgleich genutzt werden kann (freigegeben). Nun kommt es immer häufiger vor, dass einzelne Nutzer beim Öffnen der Datei einen "schweren Ausnahmefehler" bekommen. Das Excel muss dann über den Taskmanager geschlossen werden.
Dieser Nutzer kann diese Datei danach auch nicht mehr öffnen. Andere Leute (meist) schon. Das Problem für den betroffenen Nutzer lässt sich (temporär) wieder beheben, wenn man seine benutzerdefinierte Ansicht löscht und seinen Eintrag unter der Rubrik Freigabe löscht.
Das Excel springt, wenn ein solcher Fall auftritt, in den VBA-Modus. Ich kann dort aber nicht erkennen, an welcher Programmzeile er hängenbleibt (kann ich auch nicht, denn bei freigegebenen Dateien sind die Makros nicht einsehbar).

Hat irgend jemand eine Idee, woran das liegen kann? An welcher Stelle muss ich möglicherweise Änderungen einfügen?

Danke.

Rolf

  

Betrifft: AW: Schwerer Ausnahmefehler von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 03.02.2012 23:40:02


Hallo Rolf,

Freigegebene Mappen und VBA vertragen sich nicht immer, das hängt vom Code ab.

Guckst du hier: http://www.xlam.ch/xlimits/einschraenkungen.htm



« Gruß Sepp »



  

Betrifft: AW: Schwerer Ausnahmefehler von: ing.grohn
Geschrieben am: 04.02.2012 14:13:44

Hallo Rolf,
ich habe eine Excel-Datei freigegeben und eigentlich wenig Probleme!
Alledings habe ich den Code auf die Arbeitsplätze ausgelagert!
Pflege ist zwar aufwendiger aber "schwere Ausnahmefehler! gibts nicht
(dafür andere Sachen)
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht


  

Betrifft: AW: Schwerer Ausnahmefehler von: rolf
Geschrieben am: 04.02.2012 23:50:09

danke für die Hinweise. Die Liste mit den Einschränkungen bei freigegebenen Dateien muss ich noch mal überdenken.
Aber auf die Schnelle gesehen, bringt mich das leider nicht weiter.
Die Dateien habe ich seit Jahren. Am Anfang gab's diese Schwierigkeiten, dann lange nicht, jetzt wieder. Verdacht: es hängt irgendwie mit Windows 7 oder mit der aktuellen Excelversion zusammen (jetzt wird gerade auf Excel 2010 umgestellt...)
Rolf