Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ScrollBar
BildScreenshot zu ScrollBar ScrollBar-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema SpinButton
BildScreenshot zu SpinButton SpinButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Scrollbar-Ereigniss hoch/runter? | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Scrollbar-Ereigniss hoch/runter? von: David
Geschrieben am: 06.02.2012 13:26:55

Hallo zusammen,

nachdem ich diesmal die Suche bemüht habe und leider nichts passendes gefunden habe, muss ich nun doch wieder fragen:
ich möchte über eine Scrollbar einen eigenen Zoomregler auf einem Formular definieren. Grundsätzlich kriege ich das hin (Initialisieren, Min/max etc.), ich finde aber nirgends, wie ich die Benutzereingaben in Bezug auf die Richtung abfragen kann. Ich habe das Scroll-Ereignis und das Change-Ereignis, beide machen aber keine Unterscheidung, ob ich nun nach unten scrolle (bzw. auf das Dreieck nach unten klicke) oder nach oben.
Beim Spin-Button habe ich doch auch ein Up/Down, warum nicht bei der Scrollbar?

Über einen Tip wäre ich sehr dankbar.

Gruß
David

  

Betrifft: AW: Scrollbar-Ereigniss hoch/runter? von: Heiko S.
Geschrieben am: 06.02.2012 14:06:34

Moin David,

warum nicht einfach alten und neuen Wert vergleichen?!
Code ins Codefenster der Userform.

Option Explicit
Public lngOldScrollbarValue As Long

Private Sub ScrollBar1_Change()
' Wenn du bei Aufruf der Userform schon einen Wert für die Scrollbar vorgibst, dann bei
' UserForm_Initialize den Wert auch an die Variable übergeben.
If lngOldScrollbarValue > Me.ScrollBar1.Value Then
    MsgBox "Rauf " & Me.ScrollBar1.Value, vbInformation
Else
    MsgBox "Runter " & Me.ScrollBar1.Value, vbInformation
End If
lngOldScrollbarValue = Me.ScrollBar1.Value
End Sub


Gruß Heiko


  

Betrifft: warum nicht bei der Scrollbar? von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 06.02.2012 14:06:58

Hallo,
übliche Antwort: Musst du Bill fragen.
Wozu brauchst du die Richtung? Letztlich liest du ja doch den Wert aus.
Scroll und Change sind sehr wohl unterschiedlich. Wenn du den Scrollbalken ziehst, wird Change erst ausgelöst, wenn du ihn los lässt.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: warum nicht bei der Scrollbar? von: David
Geschrieben am: 06.02.2012 16:19:53

Hi Rudi,

anhand deiner und der anderen Antwort hab ich gemerkt, dass ich wohl bei der Funktionalität der Scrollbar was falsch verstanden habe.
Ich war der Meinung, wie bei spinbuttons den Wert der Scrollbar durch Klick auf hoch/runter um einen definierten Wert zu verändern. Aber das ist wohl eher für stufenloses Werte-Ändern gedacht.
Sozusagen als min-Wert 50%, max-Wert 150% und bei jedem Klick auf hoch/runter den Wert um 10% verändert.

Muss ich wohl nochmal recherchieren.
Danke soweit.

Gruß
David


  

Betrifft: Ansonsten wäre die Scrollbar ein SpinButton ;-)_oT von: NoNet
Geschrieben am: 06.02.2012 16:24:27

_oT = "ohne Text"


  

Betrifft: AW: Ansonsten wäre die Scrollbar ein SpinButton ;-)_oT von: David
Geschrieben am: 06.02.2012 16:29:21

Schon klar, der Spinbutton sieht halt nur nicht mehr "schön" aus, wenn man ihn auf 0,5x10 cm Länge zieht. Deswegen hätte ich lieber die Scrollbar genommen. :-)


Gruß
David