Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel soll neues DOC gemäß Vorlage starten | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Excel soll neues DOC gemäß Vorlage starten von: Tori
Geschrieben am: 08.02.2012 22:31:01

Hallo,

meine erste Anfrage, mein erster Beitrag ... hoffentlich habe ich die Suche vorher richtig bemüht ...

Mein zu lösendes Problem ist folgendes: Ich habe eine Liste von Dokumenten zu erstellen, was ich gern aus Excel heraus machen möchte. Ein neues Excel-Dokument auf der Basis einer bestehenden Vorlage habe ich schon hinbekommen. Dort kann ich Daten einfügen und dann das Dokument nach meinen Wünschen speichern. Das klappt.
Nun soll das auch mit Worddateien funktionieren. Eine bestehende Worddatei öffnen geht, eine neue auf der Basis einer bestehenden Vorlage will mir nicht gelingen. Und zum Speichern der dann vorhandenen Worddatei hab ich auch keinen Plan.

Kann mich da bitte jemand heranführen?

Später sollen die so geöffneten Dateien mit Werten aus der offenen Exceldatei gefüllt werden, exceluntereinander sehe ich da keine Probleme, für Word hätte ich ebenso einen theoretischen Weg.

Also rein praktisch habe ich eine Tabelle in Excel, darin stehen eine Anzahl von Dateiangaben zu Vorlagen (Excel und Word gemischt). Je Eintrag soll ein neues Dokument generiert werden. Diese Liste soll abgearbeitet und bei jeder geöffneten neuen Datei ein paar Werte nebenbei "versenkt" werden. Dann alle wieder schließen. Fertig.

Über Hinweise wäre ich sehr dankbar, diesmal komme ich mit suchen und anpassen nicht weiter ... vielen Dank!
Tori

  

Betrifft: Word-Dokument aus WORD-Vorlage erstellen von: NoNet
Geschrieben am: 08.02.2012 22:53:44

Hallo Tori,

hier ein Beispiel-Code zum Erstellen eines neuen WORD-Dokumentes auf Basis einer bereits vorhandenen Vorlage (DOTX-Template) aus Excel heraus :

Sub WordDokumentPerVorlageErstellen()
    '08.02.2012, NoNet - www.excelei.de
    Dim appWord As Object, objDoc As Object, strTemp As String
    'Hier wird der Dateiname der WORD-Vorlage erstellt - bitte anpassen !
    strTemp = Environ("appdata") & "\Microsoft\Vorlagen\MeineVorlage.dotx"
    
    On Error Resume Next
    Set appWord = GetObject(, "Word.Application")
    If appWord Is Nothing Then
        Set appWord = CreateObject("Word.Application")
    End If
    
    With appWord
        'objDoc ist das neu zu erstellende Dokument :
        Set objDoc = .documents.Add(strTemp) 'Neues Dokument auf Basis der Vorlage erstellen
        .Visible = True 'WORD-Fenster anzeigen
    End With
    
    'Das neu erstellte Dokument speichern - Pfad bitte anpassen :
    objDoc.SaveAs "C:\temp\MeinDokument.docx"
End Sub
Der verwendete Pfad der Vorlage ist der Standard-Vorlagenordner - den Pfad musst Du evtl. noch anpassen (ebenso wie den Pfad des zu speichernden Dokumentes).

Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Word-Dokument aus WORD-Vorlage erstellen von: Tori
Geschrieben am: 08.02.2012 23:24:06

Hallo NoNet,

Danke! Ich bin begeistert, habe es ausprobiert und es funktioniert natürlich. Um das ganze wieder zu schließen, habe ich folgendes noch angefügt:

objDoc.Close
appWord.Quit
Set objDoc = Nothing
Set appWord = Nothing

Nun muss ich wieder selbst ran. Aber es hilft ungemein, wenn man solche Hürden rasch überspringen kann. also nochmals Danke!
Tori


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel soll neues DOC gemäß Vorlage starten"