Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Hilfe mit: index.verschieben?! | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Hilfe mit: index.verschieben?! von: e-mo
Geschrieben am: 21.02.2012 10:56:49


Hallo,

habe hier eine Exceltabelle mit 2 Sheets als Beispiel hochgeladen.

im Reiter: Tabelle soll es in B1 möglich sein, einen Monat einzugeben --> zB: Feb 12

in der darunter liegende Tabelle, sollen dann die Daten im Reiter: DATEN für den Monat in die Tabelle eingezogen werden.

Ich denke, dass ich mit index.verschieben machtbar, oder? Kann mir einer helfen?

Danke,

e-mo

Datei: https://www.herber.de/bbs/user/79009.xlsx

  

Betrifft: AW: Hilfe mit: index.verschieben?! von: Tino
Geschrieben am: 21.02.2012 11:16:03

Hallo,
vielleicht geht es mit der Funktion WVERWEIS

In B4 diese nach unten kopieren
=WVERWEIS($B$1;Daten!$B$3:$Y$12;ZEILE($A2);WAHR)

In C4 diese nach unten kopieren
=WVERWEIS($B$1;Daten!$AA$3:$AX$12;ZEILE($A2);WAHR)

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Hilfe mit: index.verschieben?! von: Bertram
Geschrieben am: 21.02.2012 11:18:01

Hallo,

evtl. so: https://www.herber.de/bbs/user/79012.xlsx


Gruß
Bertram


  

Betrifft: AW: Hilfe mit: index.verschieben?! von: e-mo
Geschrieben am: 21.02.2012 12:22:21

hi...

danke! das hat mir sehr gut weitergeholfen!
habe dennoch noch ein problem, und weiss nicht, wieso das nicht so funktioniert, wie ich mir das denke.
das hat was mit der bedingten formatierung zu tun, undzwar mit der Ampel.

ich kann folgendes nicht darstellen:
Wert >=5 Rote Ampel
Wert <5>0 Gelbe Ampel
Wert <=0 Grüne Ampel

habe alles ausprobiert, prozent, zahl etc etc...aber irgendwie scheint das nicht richtig zu funktionieren. Ist das ein Bug mit der bedingten Formatierung, oder habe ich hier einen Denkfehler?`

e-mo


  

Betrifft: AW: Hilfe mit: index.verschieben?! von: Bertram
Geschrieben am: 21.02.2012 12:46:40

Hallo,

hab das zwar bisher nie benutzt, aber mit Excel 2010 funktioniert das so. Excel 2007 hatte ich nie:



Gruß
Bertram


  

Betrifft: AW: Hilfe mit: index.verschieben?! von: e-mo
Geschrieben am: 21.02.2012 13:28:05

Hi,

ich habe das vorhin genauso gemacht...aber es ging ned...meine werte sind %, habe auch mit % als Typ ausgesucht etc etc...nada.

jetzt hat es komischerweise funktioniert. Habe bei Value einfach 5% eingegeben und Tye als ZAHL. Aus 5% wurde automatisch 0,05...typ blieb ZAHL...und es hat diesmal wunderbar geklappt...echt komisch.


danke!

e-mo


  

Betrifft: Gerne oT von: Bertram
Geschrieben am: 21.02.2012 13:49:04