Probleme beim Text-Import



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Probleme beim Text-Import
von: Udo Ri-Hü
Geschrieben am: 29.05.2002 - 09:55:19

Hallo,
ich importiere häufig Tab-getrennte Texte in Excel. Die Zahlen liegen im Format 1,000 vor. Nun passiert es auf manchen Rechnern, dass aus dieser Zahl 1.000 wird. Das passiert aber nur, wenn die Textdatei per VBA geöffnet wird. Beim normalen Import "von Hand" werden die Zahlen richtig interpretiert. Wer weiß Rat?
Danke
Udo

nach oben   nach unten

Re: Probleme beim Text-Import
von: PeterA
Geschrieben am: 29.05.2002 - 10:22:53

Hallo Udo

Das ist das amerikanische Format. Anstatt Beistrich ein Punkt.)(nur beim Makro) Mit dem Textassistenten, der dir die Datei ins Excel einfügt kann man für diese Spalte dann das Datenformat der Spalten von "Standard" auf "Text" stellen dann sollte es gehen.

2. Möglichkeit diese Rechner, auf denen es nicht funktioniert haben in der Systemsteuerung - Ländereinstellungen nicht "Deutsch" oder "Deutschland" eingestellt, sondern amerikanisch USA.


Möglich das man die Länderkennung im Makrogesteuerten Einfügen des Textes mitgeben kann. Das würde das ganze vereinfachen. Denn ein Problem sehe ich dann wenn die Werte eingefügt sind könnte es sein das sie dann wirklich Text sind und man nicht mit ihnen rechen kann. Versuche den Tip mit der systemsteuerung als erstes. Ist am wenigsten Aufwand.

Ciao, Peter

Melde dich bitte, interessiert mich selbst


nach oben   nach unten

Re: Probleme beim Text-Import
von: Udo Ri-Hü
Geschrieben am: 29.05.2002 - 10:31:52

Hallo,
die Ländereinstellung ist es nicht. Das hab ich schon mal nachgeschaut.

Gruss
Udo


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blattname per Auswahl"