ReDim klappt nicht



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: ReDim klappt nicht
von: Timo
Geschrieben am: 30.05.2002 - 13:20:43

Hi zusammen!

Ich habe ein kleines Verständnisproblem. In einem recht unfangreichen Makro möchte ich ein dynamisches Array verkleinern. Sollte eigentlich auch kein Problem sein, da ich das nicht zum ersten Mal mache. Leider erhalte ich immer den Fehler Index ausserhalb des gültigen Bereichs, nur leider weiss ich nicht wieso... Ich poste einfach mal die relevanten Zeilen, vielleicht weiss ja jemand eine Lösung!

StartEnde(5, 2) ist das letzte Feld im Array, das tatsächlich gefüllt ist, weshalb kann ich das Array aber nicht verkleinern?

Ein verzweifelter Timo wartet auf Antworten...

PS: Und es wünsche mir bitte niemand einen schönen Feiertag, da ich heute arbeiten darf. Was eigentlich Grund genug wäre, mal eine grundlegende Diskussion über Feiertage zu starten... Nur weil ich in Niedersachsen wohne... *ärger*

nach oben   nach unten

Re: ReDim klappt nicht
von: MRR
Geschrieben am: 30.05.2002 - 13:47:41

Soweit ich mich erinnere, kannst Du nur die LETZTE Dimension verändern - und die bisherigen Daten behalten. Du müsstest demnach Dein Array anders aufziehen: Die 1 To 2-Dimension muss nach vorne, dann kannst Du auch die 2. Dimension abändern.
HTH, Matthias
nach oben   nach unten

Re: ReDim klappt nicht
von: Timo
Geschrieben am: 30.05.2002 - 13:57:14

Aha. Na auf sowas soll man erstmal kommen... Werde das gleich mal testen!

Big THX!


nach oben   nach unten

Re: ReDim klappt nicht
von: Timo
Geschrieben am: 30.05.2002 - 14:03:38

Ich könnt dich küssen! Es funzt tatsächlich. Da hat wohl wieder ein MS-Progger gekokst und keinen klaren Gedanken mehr fassen können, oder wie? Naja, Hauptsache es geht jetzt...

Gruss
TImo


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wert von Zelle finden und von anderer Tabelle dane"