Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

zwischen zwei Fenstern wechseln



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)

Betrifft: zwischen zwei Fenstern wechseln
von: Snider
Geschrieben am: 11.06.2002 - 14:36:45

Muss ich euch schon wieder belästigen :)

wie kann ich in einem Makro zwischen zwei geöffneten Excel-Fenstern wechseln, ohne den Dateinamen oder eine Zahl verwenden zu müssen.
Das sind die zwei varianten, die ich bisher gefunden hab, die passen aber für meinen Fall nicht:

Application.Window("datei1.xls").Activate
Application.Window(2).Activate

gibts nicht auch eine Möglichkeit ihm zu sagen, dass er "die andere" Datei aktivieren soll?

  

Re: zwischen zwei Fenstern wechseln
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 11.06.2002 - 14:41:05

Application.Workbooks("Test1.xls").Activate

  

Re: zwischen zwei Fenstern wechseln
von: Snider
Geschrieben am: 11.06.2002 - 14:45:32

ja, aber da muss ich doch wieder den Dateinamen verwenden, ich will das Makro für mehrere verschiedene Dateien hernehmen können, und da hilft mir der Dateiname nix.

ich dachte da mehr an eine Lösung wie:

Application.NextWindow.Aktivate

aber die Option gibts ja nicht, aber vielleicht so was ähnliches

  

Re: zwischen zwei Fenstern wechseln
von: Alan Hathway
Geschrieben am: 11.06.2002 - 14:56:21

a = Application.ActiveWorkbook.Name
MsgBox a

gibt Dir den Namen des activen Workbooks


  

Danke! Aber nochmal ne Frage...
von: Snider
Geschrieben am: 11.06.2002 - 15:03:46

Hat hingehauen, Danke!!!

Jetzt aber noch was, wie kann ich den Wert aus einer Variable aus einem anderen Makro übernehmen?

Geht das überhaupt?


  

Re: Danke! Aber nochmal ne Frage...
von: Alan Hathway
Geschrieben am: 11.06.2002 - 15:12:34

Im VBA Edito hast Du

Sub Makro1 ()
....
End Sub


Füge VOR der ersten Sub Makro1() Befehl folgendes ein

Public deinevariable As Integer (oder string oder wasweissich)
Damit steht deinevariable in alle Makros zur Verfügung.


Es geht auch
Sub Makro1()
...
Call Makro2(einevariable)
...
end sub

Sub Makro2(parametervariable)
...
end sub


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zwischen zwei Fenstern wechseln"