Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Suchen und Ersetzen bringt Fehlermeldung!



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)

Betrifft: Suchen und Ersetzen bringt Fehlermeldung!
von: Arnd
Geschrieben am: 11.06.2002 - 15:08:29

Hallo Forum,

ich habe wahrscheinlich ein ziemlich banales Problem.
Ich habe ein Ausgabeblatt mit ca. 200 Zeilen in etwas dieser Form:

=WENN(Berechnungen!U7="";"";WECHSELN(RUNDEN(Berechnungen!U7;3);",";".")&",")

Ich brauche nun ein zweites Ausgabeblatt, bei dem die Formel folgendermaßen aussieht:

=WENN(Berechnungen!U7="";"";Berechnungen!U7)

Wenn ich nun versuche WECHSELN(RUNDEN( zu ersetzen, findet Excel auch die Zellen, in dene dies steht, aber dann kommt die Fehlermeldung, das die Formel einen Fehler enthält.
Ich weiss aber nicht, wie ich den vorderen Teil [WECHSELN(RUNDEN(] und den hinteren Teil[;3);",";".")&",")] gleichzeitig löschen kann, ohne eine Fehlermeldung zu produzieren.
Hoffentlich könnt Ihr mir helfen.

Vielen Dank im voraus
Arnd.

  

Re: Suchen und Ersetzen bringt Fehlermeldung!
von: dirk
Geschrieben am: 11.06.2002 - 15:37:31

Hi
Schreib die Formel im Editor fertig, und kopier sie dann ins Excel.
Bis dann
dirk

  

Re: Suchen und Ersetzen bringt Fehlermeldung!
von: Arnd
Geschrieben am: 11.06.2002 - 15:40:52

Hallo Dirk,

ich verstehe überhaupt nicht was Du meinst?
Was für ein Editor?

Gruß Arnd.


  

Re: Suchen und Ersetzen bringt Fehlermeldung!
von: dirk
Geschrieben am: 11.06.2002 - 15:47:48

Hi again,
du musst die Formel doch nicht umbedingt im Excel fertig schreiben. Schreib sie irgendwo anders fertig (Word, Wordpad, Windowseditor oder sonst wo), und dann kopier sie (wenn sie fertig ist) in das Excel-Sheet zurück.

  

Re: Vielen, vielen Dank! (oT)
von: Arnd
Geschrieben am: 11.06.2002 - 16:19:04

'

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Suchen und Ersetzen bringt Fehlermeldung!"