Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SUMIF Formel



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)

Betrifft: SUMIF Formel
von: Manuel Nitschinger
Geschrieben am: 12.06.2002 - 08:33:47

Hi Leute!

Ich verwende die Formel SUMIF(..) in meinem Makro. Das Problem dabei ist, dass sich diese Formel auf alle vorhandenen Daten bezieht. Da meine Daten aber auch gefiltert werden können muss ich einen Weg finden, dass diese Formel nur auf die gefilterten (sichtbaren) Daten zugreift! Kann mir vielleicht jemand sagen wie diese Formel heist oder wie ich das bewerkstelligen kann. Ich will kein VB-Makro schreiben da ich sonst nach jeder Filterung sehr viele Felder per VB korrigieren müsste! Mit einer Formel wäre dies viel performanter!

Mfg, thx Manuel


  

Re: SUMIF Formel
von: Hajo
Geschrieben am: 12.06.2002 - 08:35:07

Hallo Manuel

im Register ist es die Funktion Teilergebnis. Vielleicht hilft Dir das als Ansatz.

Gruß hajo


  

Re: SUMIF Formel
von: Manuel Nitschinger
Geschrieben am: 12.06.2002 - 08:43:54

Hi hajo!

Diese Formel kenn ich! Sie funktioniert nur mit sichtbaren Daten! Das Problem ist, dass ich die Anzahl der Datensätze zählen muss die als Wert ein ">0" haben! Somit fällt die Formel Teilergebnis leider aus!

thx
mfg Manuel


  

Re: SUMIF Formel
von: Hajo
Geschrieben am: 12.06.2002 - 08:50:26

Hallo Manuel

da fällt mir dann nur eine Schleife ein. Es ist ja so das ausgeblendete Zeilen eine Zeilenhöhe von Null haben.

Gruß Hajo


  

Re: SUMIF Formel
von: Manuel Nitschinger
Geschrieben am: 12.06.2002 - 09:12:55

Hi!

Ist es irgendwie möglich einer Teilergebnis-Formel Kriterien zuzuweisen?

Mfg Manuel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SUMIF Formel"