Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema WebBrowser
BildScreenshot zu WebBrowser WebBrowser-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Script Fehler bei QueryTables ignorieren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Script Fehler bei QueryTables ignorieren von: Arthur
Geschrieben am: 25.07.2012 14:02:12

Hallo.

Mithilfe von querytables lade ich mir Daten aus dem Intrranet zu Excel. Funktioniert normalerweise wunderbar, jedoch meldet eine Seite einen Fehler im Script. Für den Browser kein Hinderniss die Seite anzuzeigen, auch nicht für das in Excel eingebundene WebBrowser-Objekt ... solange dort die Option ".Silent = True" gesetzt ist. Damit werden die Fehlermeldungen einfach ignoriert.

Um den Dateninhalt einfach auslesen zu können importiere ich die Seite über eine QueryTable direkt in ein Excel-Sheet. Leider finde ich bisher keine Möglichkeit die Script-Fehler zu ignorieren, sodass die Seite nicht geladen wird.

Gibt es eine Einstellung, damit die Fehler ignoriert werden?

Set loQuery = TargetWS.QueryTables.Add(Connection:="URL;http://...", Destination:="..!A1")
If (Err.Number = 0) Then
With loQuery
.Name = ""
.FieldNames = True
. usw ....

.Refresh BackgroundQuery:=False
End With
End If

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Script Fehler bei QueryTables ignorieren"