Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1276to1280
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

wenn bestimmtes Wortteil dann verschieben

wenn bestimmtes Wortteil dann verschieben
SoulOpa
Hallo liebe Excel Gemeind
ich suche seit Tagen in einigen Foren um ein Problem zu lösen. Doch nun muss ich mich an euch wenden da ich absolut nicht weiter komme, und mir hier schon mehrmals super geholfen wurde, und mein Kopf bald am EXPLODIERT ist :-)
Also zu meinem Problem
ich habe eine Tabelle mit Rechnung erstellt die auch so weit funktioniert. Nun möchte ich wenn die Rechnung in die Tabelle Rechnungsverwaltung übertragen wurden, das wenn das Wort bezahlt erscheint in die Tabelle bezahlte Rechnung geschoben wird. Diese soll auch mit dem Wort Erinnerung Schicken zur Tabelle Mahnung passieren.
Alle Formatierungen brauchen beim verschieben in die Entsprechenden Tabellen nicht erhalten bleiben. Nur in der Rechnungsverwaltung sollte beim leeren der Zeilen die Formatierungen erhalten bleiben.
Beim verschieben währe es super wenn dieses dann untereinander verschoben wird.
Ich habe eine Test Mappe bei gelegt um mein Anliegen besser zu verdeutlichen.
https://www.herber.de/bbs/user/81827.xlsm
Danke an alle!
Grüße der Andi

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: wenn bestimmtes Wortteil dann verschieben
13.09.2012 16:36:53
fcs
Hallo SoulOpa,
hier 2 Makros, die du bei dir einbauen musst.
Gruß
Franz
Sub Move_bezahlte()
Dim Zeile As Long, ZeileZiel As Long
Dim wks_Q As Worksheet
Dim wks_Z As Worksheet
Set wks_Q = Worksheets("Rechnungsverwaltung")
Set wks_Z = Worksheets("bezahlte Rechnung")
With wks_Z
ZeileZiel = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
End With
With wks_Q
For Zeile = 2 To .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If .Cells(Zeile, 10) = "bezahlt" Then
ZeileZiel = ZeileZiel + 1
.Range(.Cells(Zeile, 1), .Cells(Zeile, 11)).Copy Destination:=wks_Z.Cells(ZeileZiel, 1)
With wks_Z
With .Range(.Cells(ZeileZiel, 1), .Cells(ZeileZiel, 11))
'Formeln durch Werte ersetzen
.Value = .Value
End With
End With
.Range(.Cells(Zeile, 1), .Cells(Zeile, 7)).ClearContents
.Range(.Cells(Zeile, 9), .Cells(Zeile, 9)).ClearContents
End If
Next Zeile
End With
End Sub
Sub Move_Mahnung()
Dim Zeile As Long, ZeileZiel As Long
Dim wks_Q As Worksheet
Dim wks_Z As Worksheet
Set wks_Q = Worksheets("Rechnungsverwaltung")
Set wks_Z = Worksheets("Mahnung")
With wks_Z
ZeileZiel = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
End With
With wks_Q
For Zeile = 2 To .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If .Cells(Zeile, 10) = "offen" And .Cells(Zeile, 11) = "Erinnerung schicken" Then
ZeileZiel = ZeileZiel + 1
.Range(.Cells(Zeile, 1), .Cells(Zeile, 11)).Copy Destination:=wks_Z.Cells(ZeileZiel, 1)
With wks_Z
With .Range(.Cells(ZeileZiel, 1), .Cells(ZeileZiel, 11))
'Formeln durch Werte ersetzen
'.Value = .Value
End With
End With
.Range(.Cells(Zeile, 1), .Cells(Zeile, 7)).ClearContents
.Range(.Cells(Zeile, 9), .Cells(Zeile, 9)).ClearContents
End If
Next Zeile
End With
End Sub

Anzeige
AW: wenn bestimmtes Wortteil dann verschieben
13.09.2012 16:51:55
SoulOpa
Hallo FCS,
mann super wie schaft man das so schnell? ich übe schon lange aber mit VBA komme ich nicht so weiter was mich auch richtig Ärgert :-( selbst mit dem Macro Recorder stelle ich mich schon echt Blöde an.
Also Dein Code Funktioniert super! da für tausend Dank.
mfg Andi

320 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige