Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Berechnung der restlichen Tage eines Monats

Betrifft: Berechnung der restlichen Tage eines Monats von: Max
Geschrieben am: 04.11.2012 11:00:33

Hallo zusammen,

hat jemand eine Lösung zur Berechnung der restlichen Tage eines Monats (inkl. des jeweiligen Tages).

Bsp.: 06.10.2012

gewünschtes Resultat: 26 Tage

Danke und Gruß

  

Betrifft: jetzt mal ohne Fehlerbehandlung ... von: Matthias L
Geschrieben am: 04.11.2012 11:05:35

Hallo

Meinst Du so?

Tabelle1

 AB
106.10.201226

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B1=DATUM(JAHR(A1); MONAT(A1)+1;1)-A1


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: jetzt mal ohne Fehlerbehandlung ... von: Max
Geschrieben am: 04.11.2012 11:17:00

super...danke


  

Betrifft: AW: Berechnung der restlichen Tage eines Monats von: lou38
Geschrieben am: 04.11.2012 11:34:36

Hallo Max
Hier noch eine Formelvariante:
=monatsende(a1;0)-a1+1
Gruss
Louis


  

Betrifft: restliche Tage eines Monats von: Erich G.
Geschrieben am: 04.11.2012 23:40:05

Hi Max,
in B3 eine dritte Variante:

 ABCD
106.10.20122634=DATUM(JAHR(A1); MONAT(A1)+1;1)-A1
2 2622=MONATSENDE(A1;0)-A1+1
3 2630=33-TAG(A1-TAG(A1)+32)-TAG(A1)

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B1=DATUM(JAHR(A1); MONAT(A1)+1;1)-A1
C1=LÄNGE(D1)
B2=MONATSENDE(A1;0)-A1+1
C2=LÄNGE(D2)
B3=33-TAG(A1-TAG(A1)+32)-TAG(A1)
C3=LÄNGE(D3)

Rückmeldung wäre nett! - Grüße aus Kamp-Lintfort von Erich


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Berechnung der restlichen Tage eines Monats"