Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wochentag und Format übernehmen

Betrifft: Wochentag und Format übernehmen von: buba
Geschrieben am: 13.11.2012 08:38:48

Hallo Leute,
ich habe eine Exceldatei mit mehreren Tabellenblättern . Nun möcht ich die Wochentage in andere Blätter übernehmen . Das mache mit ='2013'!A5 . Klappt auch - aber die Formatierung der Zelle (Farbe) wird nicht übernommen . Wie macht man das ?
Vielen Dank buba

  

Betrifft: unklar von: Erich G.
Geschrieben am: 13.11.2012 09:31:58

Hi,
was genau meinst du mit "die Wochentage übernehmen"?
Was steht in A5? Ein Datum? Welcher Wert in welchem Format?
Was genau soll in der Zielzelle stehen? (Welcher Wert in welchem Format?)

='2013'!A5 ist eine Formel, und diese Formel hat einen Wert (hier 'zufällig' der Wert der Zelle A5).
Eine Formel kopiert oder übernimmt nichts. In ihr können Werte aus Zellen vorkommen.
Was würde bei ='2013'!A5+'2013'!A7 "übernommen"?

Ein Format kann nicht per Formel "übernommen" werden. Da würden sich etliche Fragen stellen:
Von welcher Zelle würde bei der Formel ='2013'!A5+'2013'!A7 übernommen? Von A5 oder A7?
Welche(s) der vielen Formate (Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe, Hintergrundfarbe, Kusiv, Rahmen...
sollte(n) denn übernommen werden? Die Bandbreite reicht wohl von "keines" bis "alle".

Geht es bei dir bei der Farbe vielleicht um bedingte Formatierung?

Geht es darum, dass bei Änderung der Schriftfarbe in Blatt1!A5 die Schriftfarbe in Blatt5!B3 automatisch mit ändern soll?
Bitte schreib mal, was du erreichen möchtest.

Rückmeldung wäre nett! - Grüße aus Kamp-Lintfort von Erich


  

Betrifft: AW: unklar von: buba
Geschrieben am: 13.11.2012 10:01:50

Hallo ,
danke für die schnelle Antwort . In A5 Steht =WOCHENTAG(B5;1) das Format ist benutzerdefiniert TTT .
"2013"ist der Masterkalender von dem sollen weitere Tabellenblätter den Wochentag in einer Zelle und das Datum in einer Zelle abgreifen . Da manche Wochentage Feiertage sind und diese im Masterkalender in der Zelle blau ausgefüllt sind , möchte ich das die Zelle vom Masterkalender 1:1 übernommen wird .
Vielen Dank Andreas


  

Betrifft: AW: unklar von: Erich G.
Geschrieben am: 13.11.2012 10:48:18

Hi Andreas,
in A5 steht bei dir besser die Miniformel =B5
WOCHENTAG() brauchst du gar nicht. Zu WOCHENTAG und TTT schau mal hier:
http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?p=1477444#post1477444

Du brauchst nicht Wochentag und Datum "abzugreifen". Das Datum reicht.

Ein Datum kann in Excel auf unterschiedliche Weise angezeigt werden
als Zahl im Format 0,00: 41275,00
als Datum im Format TT.M.JJJJ: 01.1.2013
nur der Tag im Format TT: 01
als Wochentag im Format TTT: Di
als Wochentag im Format TTTT: Dienstag
als Kombination im Format T. MMMM JJ: 1. Januar 13

Nochmal: Der Wert ist in allen Beispielen derselbe - nur die Format sind unterschiedlich.

Zu "Da manche Wochentage Feiertage sind":
Wo ist festgelegt, welche Tage Feiertage sind? (ist ja von Land zu Land unterschiedlich...)
Wird im Quellblatt die Hintergrundfarbe blau für Feiertage per bedingter Formatierung erreicht?
Dann solltest du im Zielblatt genauso vorgehen. Was spricht dagegen?

Rückmeldung wäre nett! - Grüße aus Kamp-Lintfort von Erich


  

Betrifft: AW: unklar von: buba
Geschrieben am: 13.11.2012 11:39:01

Hallo Erich,
Vielen Dank .Mit Bedingte Formatierung und Miniformel gehts .
MfG Andreas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wochentag und Format übernehmen"