Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

VBA-Formeleintrag

VBA-Formeleintrag
15.11.2012 09:44:53
Jack
Hallo liebe Gemeinde
ich steh grad vollkommen auf dem Schlauch..
wie krieg ich die Syntax auf die richtige Reihe?
.Cells(j, 21).FormulaR1C1 = "=IF(R[-45]C[-19]=TRUE," & Wert & ","""")"
Er soll mir in die Zelle "nur" eine Wenn Formel mit einem Festen Wert (variable) Wert schreiben. (in der nächsten Zelle ist es dann ein anderer Wert)
Aber egal wie ich Hochkommas und Kaufmannsund schreibe er macht nicht das was er soll
-.-
Thanks in advance

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: VBA-Formeleintrag
15.11.2012 10:13:43
hary
Hallo jack
Du musst dann die Variable "Wert" auch immer aendern. Der Syntax stimmt.
Tabelle1
 A
1 

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich
A1 =WENN(ID65492=WAHR;3;"") 

Tabellendarstellung in Foren Version 5.30


gruss hary

Anzeige
AW: VBA-Formeleintrag
15.11.2012 10:18:45
Jack
Vielen Dank
Hab den Fehler gefunden mittlerweile gefunden
Zuerst hab ich "Wert" nicht "gedimt"
- warum er hierbei allerdings einen Fehler generiert hat ist mir nicht wirklich klar
dann hab ich ihn als Integer "gedimt" was zur Folge hatte, das es zu einem Überlauf kam, da die Zahl zu groß war.
Aber auch wenn es schlampig ist, sollte er doch auch ohne variablendimensionierung das Projekt komplieren können. Funktioniert ja meist auch klaglos.. ausser eben in der Formel..
Grüße

306 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige