Frage zum Abrunden Dringend

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Frage zum Abrunden Dringend
von: Felicitas
Geschrieben am: 17.06.2002 - 10:25:38

Hallo Freaks,
habe ein Problem: Wie kann ich innerhalb eines Makros eine Zahl abrunden und mit dieser ganzen Zahl weiterrechnen.
Aber auch eine Zahl z.b. 15,76 soll 15 sein.
Ich danke Euch fuer eure Hilfe.
Gruss Felicitas

nach oben   nach unten

Re: Frage zum Abrunden Dringend
von: Hajo
Geschrieben am: 17.06.2002 - 10:33:13

Hallo Felicitas

Sub Abrunden()
    Dim As Single
    I = 15.76
    I = Application.WorksheetFunction.RoundDown(I, 0)
End Sub

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Frage zum Abrunden Dringend
von: Frank_
Geschrieben am: 17.06.2002 - 10:36:26

Hallo Felicitas,

versuchs mal mit =UNTERGRENZE(A1;1). Wenn A1 der Wert 15,76

Gruß Frank


nach oben   nach unten

Re: Frage zum Abrunden Dringend
von: axel.meyer
Geschrieben am: 17.06.2002 - 10:39:05

hi feli,

Sub test()
Dim As Variant
t = Range("a1").Value
t = Left(t, InStr(t, ",") - 1)
MsgBox t
End Sub

gruß, axel

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formular nur z.B. als A4 anzeigen"