Find()-Funktion



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Find()-Funktion
von: Anna
Geschrieben am: 25.06.2002 - 08:35:56

Hallo,

wie kann ich bei der Find()-Funktion den Fall auffangen, daß ein Wert nicht gefunden wird?

Grüße,
Anna


nach oben   nach unten

Re: Find()-Funktion
von: Anna
Geschrieben am: 25.06.2002 - 08:59:47

Nochmal genauer:
Wenn der Wert nicht gefunden wurde, ist das Objekt auf "Nothing" gesetzt, wie kann ich diese Fall auffangen?
Grüße,
Anna
nach oben   nach unten

Re: Find()-Methode
von: Martin Beck
Geschrieben am: 25.06.2002 - 09:06:54

Hallo Anna,

aus der Hilfe zur Find-Methode:

****************************
Dieses Beispiel findet alle Zellen im Bereich A1:A500 gesucht, die den Wert 2 enthalten. Anschließend werden diese Zellen grau formatiert.


With Worksheets(1).Range("a1:a500")
    Set zelle = .Find(2, Lookin:=xlValues)
    If Not zelle Is Nothing Then
        ersteAdresse = zelle.Address
        Do
            zelle.Interior.Pattern = xlPatternGray50
            Set zelle = .FindNext(zelle)
        Loop While Not zelle Is Nothing And zelle.Address <> ersteAdresse
    End If
End With

******************************

Reicht das?

Gruß
Martin Beck

nach oben   nach unten

Danke:-)
von: Anna
Geschrieben am: 25.06.2002 - 09:08:08

Das ging schnell!

Liebe Grüße,
Anna


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro bei verlassen einer Zelle"