Timer im Excel



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Timer im Excel
von: Robert
Geschrieben am: 25.06.2002 - 17:11:27

Gibt es in VBA Excelprogrammierung einen timer wie es ihm im Visual Basic gibt?
mfg Robert

nach oben   nach unten

Re: Timer im Excel
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.06.2002 - 19:11:20

Hallo Robert

ja

Aber ich vermute mal die antwort reicht nicht. Hier ein Beispiel laufende Zeit in a! und abgelaufene Zeit in A2
in DieseArbeitsmappe


Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
    Zeit = Time
    Zeitmakro
End Sub

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
    On Error Resume Next
    Application.OnTime EarliestTime:=ET, Procedure:="Zeitmakro", Schedule:=False
End Sub


in ein Modul
Option Explicit
Public Zeit As Date
Public ET As Variant

Sub Zeitmakro()
'   unter Anleitung von KlauCh
    Worksheets("Tabelle1").Range("A1") = Format(Time, "hh:mm:ss")
    Worksheets("Tabelle1").Range("A2") = Format(Time - Zeit, "hh:mm:ss")
    ET = Now TimeValue("00:00:01")
    Application.OnTime ET, "Zeitmakro"
End Sub

weiter in der Hilfe

Gruß Hajo

nach oben   nach unten

Re: Timer im Excel
von: Udo
Geschrieben am: 25.06.2002 - 22:07:56

sauber, Hajo!

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "statt ausschneiden Kopieren"