Formel Exponentieller Trendlinie "nachbauen"

Bild

Betrifft: Formel Exponentieller Trendlinie "nachbauen"
von: Peter Müller
Geschrieben am: 14.01.2013 15:14:35

Hallo zusammen,
in der beiliegenden Datei habe ich eine ~ zugegeben lückenhafte ~
Messreihe auf die ich zumindest im Diagramm eine exponentielle
Trendlinie mit hohem Bestimmtheitsmaß legen konnte.
Die Trendlinie habe ich also ebenso wie deren Funktion.
Nur als Formel im gelb markierten Bereich bekomme ich Sie nicht
nachgebaut......
Habe ich da einen Denkfehler ?
Herzlichen Dank
https://www.herber.de/bbs/user/83388.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Formel Exponentieller Trendlinie "nachbauen"
von: ingoG
Geschrieben am: 14.01.2013 15:34:39
Hallo Peter,
sollte nicht einfach folgende Formel in C122 funzen:
=0,0109*EXP(0,397*A122)
die Formel kannst Du dann einfach nach unten kopieren
Gruß Ingo
PS eine Rückmeldung wäre nett...

Bild

Betrifft: Lieber Ingo ~ es funktioniert Besten Dank OT
von: Peter Müller
Geschrieben am: 14.01.2013 15:48:08
Besten Dank Hat wie beschrieben funktioniert

Bild

Betrifft: Danke für die Rückmeldung oT
von: ingoG
Geschrieben am: 14.01.2013 15:54:38
.

Bild

Betrifft: Noch eine Unklarheit
von: Peter Müller
Geschrieben am: 15.01.2013 10:15:47
Hallo zusammen nun bin ich nach anfänglicher Euphorie (ist ja manchmal auch schön)
noch über das Problem gestolpert, dass die von Ingo genannte Formel zwar sehr wohl
den gewünschten Zielwert (Wert II) der Trendlinie für gegebenen Wert I (siehe Datei)
liefert. Allerdings nicht bei Eingabe des eigentlichen gegebenen Wert I sondern nur
bei forlaufenden Werten von 1 bis 225 in der Hilfspalte A.
https://www.herber.de/bbs/user/83396.xlsx
Graue Spalten : Zielwertberechnung mit Wert I liefert erkennbar die blaue Trendlinie im Diagramm
Blaue Spalten : Zielwertberechung mit Hilfspalte A liefert exakt die gewünschte grüne Trendlinie.
Mein Versuch über eine Trendlinie im Punktdiagramm eine andere Formel für die Trendlinie zu
erhalten schlug erkennbar fehl.
Hat jemand einen Rat, wie ich vorzugehen habe ?
besten Dank !!

Bild

Betrifft: Nachfrage OT
von: Peter Müller
Geschrieben am: 15.01.2013 10:46:44
Sorry ~ hatte den Thread nicht als offen markiert

Bild

Betrifft: AW: Nachfrage OT
von: ingoG
Geschrieben am: 16.01.2013 14:03:31
Hallo Peter,
durch Transformation kannst Du den Wert aus der grauen Spalte in den Wert aus der blauen Spalte überführen...
die notwendige Formel in Spalte D sieht dann so aus:
=0,0002*EXP(0,514*(B9+0,1))
die Ergebnisse sind danach identisch...
ich hoffe nur, dass ich Dein Problem richtig verstanden habe ;-)
Gruß Ingo
PS eine Rückmeldung wäre nett...

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel Exponentieller Trendlinie "nachbauen""