Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren

Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren
15.07.2013 10:41:35
Julia
Hi,
ich war im Urlaub und jetzt liegt mein Beitrag schon im Archiv: Daher neuer Thread:
https://www.herber.de/forum/archiv/1320to1324/t1321094.htm
also ich habe versucht den Code auf meine Datei zu übertragen. An sich klappt es auch aber mitten drin bricht Excel ab mit dem Grund "Typen unverträglich" und im Code ist er bei der Stelle
Application.StatusBar = "Bearbeite Abteilung " & intAbt & " von " & UBound(arrAbt) _
& ": " & arrAbt(intAbt)
Was ist hier das Problem?
VG Julia

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren
15.07.2013 10:47:03
Julia
Hat sich erledigt, waren Zeilen mit #NV drin.

AW: Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren
15.07.2013 11:04:00
Julia
Neues Problem:
Die neuen Ordner mit den Abteilungsdateien wurden erstellt, aber außer die erste Zeile ist nix übernommen.
Das einzige was ich geändert habe ist, den Namen der Hauptdatei, des Tabellenblattes und der Spalte in der die Abteilung steht.

AW: Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren
15.07.2013 11:57:19
fcs
Hallo Julia,
wahrscheinlich hast du in folgender Zeile die Nummer der Spalte nicht angepasst in der die Abteilungen stehen.
        'Filter in Hauptdatei auf Abteilung setzen
.AutoFilter.Range.AutoFilter Field:=9, Criteria1:=arrAbt(intAbt)

Die 9 (entspricht Spalte I) muss du anpassen, damit der Autofilter die Abteilungsdaten entsprechend korrekt filtert.
Gruß
Franz

Anzeige
AW: Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren
15.07.2013 12:33:10
Julia
Danke, hatte ich wirklich übersehen.

AW: Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren
15.07.2013 12:39:39
Julia
noch was:
die Dateien sind jetzt relativ groß, ich nehme an, da neben den Zeilen/spalten mit Inhalt noch ganz viele leere kopiert werden - wenn ich mit STRG+Ende prüfe, ist das Ende z.B. bei 20.000 statt 3.000 (Zeile mit letztem Inhalt). Kann ich das im Code auch einstellen, dass der das automatisch löscht (wie sonst manuell mit STRG+"-"?

AW: Daten durch VBA filtern und in neue Datei kopieren
16.07.2013 08:04:30
fcs
Hallo Julia,
kopiert werden immer nur jeweils die vom Filter angezeigten Zellen, keine leeren Zeilen/Spalten.
Ich dachte, das mit
        With wksAbt
'Alle Daten im Abteilungsblatt löschen
.UsedRange.Clear
End With
eigentlich alles im Blatt außer den Spaltenbreiten im Blatt gelöscht wird.
Probiere mal folgende radikalere, wenn auch etwas langsamere, Lösung.
        With wksAbt
'Alle Daten im Abteilungsblatt löschen
.UsedRange.EntireRow.Delete shift:=xlShiftUp                 'geändert 2013-07-16
End With

Gruß
Franz
Anzeige

359 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige