Zelleninhalt in eine Variable setzen



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Zelleninhalt in eine Variable setzen
von: Ingo
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:34:40

Ich hab das Problem, das ich schon seit 2 Tagen versuche
das Feld "B4" aus der Tabelle "Monatstabelle" in einen speicher namens "Monat" zu schreiben, um ihn später mit anderen Zell-
werten zu vergleichen.

I need tringend Help!!
danke
Ingo


nach oben   nach unten

Re: Zelleninhalt in eine Variable setzen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:39:22

Hallo Ingo

Bitte die Aufgabe klarer beschreiben oder der Zelle nur den Namen Monat geben.

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Zelleninhalt in eine Variable setzen
von: @lex
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:40:31

Hallo Ingo,
auch wenn ich es nicht ganz verstehe was Du willst... ???
In VBA würde der Befehl so lauten
Monat = Cells(4,2).Value

VG,
Alex


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zelleninhalt in eine Variable setzen"