Filtern bei nicht zusammenhängenden Spalten



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Filtern bei nicht zusammenhängenden Spalten
von: Carmen
Geschrieben am: 28.06.2002 - 13:12:54

Hallöchen,

ich möchte in einer Tabelle die von Spalte A bis Spalte M reicht einen Filter für die Spalten E, F und L setzen. Dabei kommt jedoch folgende Fehlermeldung:

Die Ausführung dieses Befehls ist bei einer nicht zusammenhängenden Mehrfachmarkierung nicht möglich.

Kann man Excel diesbezüglich vielleicht irgendwie austricksen?

Gruß Carmen

nach oben   nach unten

Re: Filtern bei nicht zusammenhängenden Spalten
von: André Mantz
Geschrieben am: 28.06.2002 - 13:19:24

Hallöchen,

es spielt keine Rolle, ob Du den Filter nur für bestimme Spalten einsetzen willst, da beim Filtern immer die Zeilen, die nicht die Kriterien erfüllen, ausgeblendet werden. Somit betrifft dies auch immer alle Spalten.

Die Fehlermeldung kommt dann, wenn Du den Datenbereich nicht "in einem Stück" markierst.

Hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

Gruß, André


nach oben   nach unten

Re: Filtern bei nicht zusammenhängenden Spalten
von: Carmen
Geschrieben am: 28.06.2002 - 13:26:15

Vielen Dank erst mal, das Problem ist aber, wenn ich alle Spalten markiere und einen Autofilter setze, dann habe ich überall in der 1. Zeile ein Filterauswahlfeld. Ich möchte dies aber effektiv nur für die Spalten E,F und L.

Weiß nicht, ob wirklich klar wird was ich eigentlich machen möchte?

Gruß Carmen


nach oben   nach unten

Re: Filtern bei nicht zusammenhängenden Spalten
von: Carmen
Geschrieben am: 28.06.2002 - 13:27:13

Vielen Dank erst mal, das Problem ist aber, wenn ich alle Spalten markiere und einen Autofilter setze, dann habe ich überall in der 1. Zeile ein Filterauswahlfeld. Ich möchte dies aber effektiv nur für die Spalten E,F und L.

Weiß nicht, ob wirklich klar wird was ich damit eigentlich bezwecken möchte?
Gruß Carmen


nach oben   nach unten

Re: Filtern bei nicht zusammenhängenden Spalten
von: André Mantz
Geschrieben am: 28.06.2002 - 13:37:39

Upps,

da hatte ich Deine Frage nicht ganz richtig verstanden.
Also bei mir klappt das, allerdings nur wenn es direkt nebeneinanderliegende Spalten sind, die ich "mit einem Schlag" markieren kann.
Bei nicht nebeneinanderliegenden Spalten kenn ich leider auch keine Lösung, sorry.

Gruß, André


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filtern bei nicht zusammenhängenden Spalten"