Makro zum öffnen einer ASCI Datei



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Makro zum öffnen einer ASCI Datei
von: Tino B
Geschrieben am: 05.07.2002 - 10:16:58

hallo excel fans,

ich habe mir folgendes makro zum öffnen und konvertieren einer asci datei aufgezeichnet:

Sub ASC()
Workbooks.OpenText FileName:="A:\26-06-02.ASC", Origin:=xlWindows, _ StartRow:=1, DataType:=xlFixedWidth, FieldInfo:=Array(Array(0, 9), Array(8, _ 1), Array(14, 2), Array(21, 2), Array(28, 2), Array(35, 2), Array(42, 2), Array(49, 2), _ Array(56, 2), Array(63, 2), Array(70, 2), Array(77, 2), Array(84, 2), Array(91, 2))
End Sub

dies funktioniert auch einwandfrei. nun möchte ich auch andere dateien außer ("A:\26-06-02.ASC") dieser öffnen, also müsste mir zum beispiel zuerst der ordner eigene dateien geöffnet werden wo ich die entsprechende datei eben auswählen kann, danach geh ich halt auf öffnen und das makro setzt die arbeit an der stelle fort. ich hoffe es kann mir jemand helfen.

danke im voraus
grüße
Tino

nach oben   nach unten

Re: Makro zum öffnen einer ASCI Datei
von: Daniel P
Geschrieben am: 05.07.2002 - 10:23:31

Hallo Tino,

strName=Application.GetOpenFilename

liefert eine Auswahlbox und dann den Namen zurück

Daniel


nach oben   nach unten

Re: Makro zum öffnen einer ASCI Datei
von: Tino B
Geschrieben am: 05.07.2002 - 12:50:56

hallo daniel,

danke für deine hilfe, das öffnen der auswahlbox funktioniert nur kenn ich mich nicht so gut aus wie ich dieses in das makro einbinde. kann mir da vielleicht noch jemand helfen?

danke
Tino


nach oben   nach unten

Re: Makro zum öffnen einer ASCI Datei
von: Regina
Geschrieben am: 05.07.2002 - 13:48:32

Hallo Tino,
Hier ein paar Ansätze

Sub BeliebigeExceldatei()

neudatei = Application.GetOpenFilename("Exceldateien,*.xls")
Workbooks.Open Filename:=neudatei, _ 'dann geht es weiter mit Orgin.....

End Sub


Sub BeliebigeExceldateiMitPfad()
neudatei = Application.GetOpenFilename("C:\eigeneDateien\Exceldateien,*.xls")
Workbooks.Open Filename:=neudatei 'hier noch Komma und Unterstrich setzten weiter mit Orgin......

End Sub

Sub TextdateienÖffnen()

neudatei = Application.GetOpenFilename("Textdateien,*.txt")
Workbooks.OpenText Filename:=neudatei, _' weiter mit Orgin......
End Sub

Das ganze würde dann so aussehen als Beispiel

Sub TextDateiAufLWcÖffnen()
ChDir "C:\"
neudatei = Application.GetOpenFilename("Textdateien,*.txt")
Workbooks.OpenText Filename:=neudatei, _
StartRow:=1, DataType:=xlDelimited, TextQualifier:=xlDoubleQuote, _
ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=True, Semicolon:=True, Comma:=False, _
Space:=False, Other:=False, FieldInfo:=Array(Array(1, 1), Array(2, 1), Array( _
3, 1), Array(4, 4), Array(5, 1), Array(6, 1), Array(7, 1), Array(8, 1), Array(9, 1), Array(10 _
, 1), Array(11, 1), Array(12, 1), Array(13, 1), Array(14, 1), Array(15, 1), Array(16, 1), _
Array(17, 1), Array(18, 1)), DecimalSeparator:=".", ThousandsSeparator:=" "
End sub


Ich hoffe es hilft.
Gruß Regina

nach oben   nach unten

Danke (o.T.)
von: Tino B
Geschrieben am: 05.07.2002 - 14:14:55

Danke

nach oben   nach unten

Danke (o.T.)
von: Tino B
Geschrieben am: 05.07.2002 - 15:32:50

Danke

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform-Steuerelement"