Code farblich ausdrucken

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Code farblich ausdrucken
von: Andreas B.
Geschrieben am: 05.07.2002 - 23:05:46

Hallo,
in der Excel2000 version vermisse ich die Möglichkeit Module aus dem Editor farblich ausdrucken so wie in der Bildschirmdarstellung. Vielleicht weißt jemand wie lässt sich Farbdruck aktivieren (zur Information, ich besitze Drucker HP Deskjet 970 Cxi, aber bin ich der Meinung das Druckertyp hat damit nichts zu tun). Für Ihre Hilfe danke ich im voraus.
Andreas.

nach oben   nach unten

Re: Code farblich ausdrucken
von: L.Vira
Geschrieben am: 05.07.2002 - 23:16:26

das geht nicht aus dem Editor heraus.

nach oben   nach unten

Re: Code farblich ausdrucken
von: MRR
Geschrieben am: 05.07.2002 - 23:26:12

Stimmt - aus dem Editor heraus nicht. Schau Dir mal meinen Quellcode-Formatierer an - der kann das. Du findest ihn unter http://www.dr-rochholz.de/. Wenn Du ihn brauchbar findest, freue ich mich über eine Meldung!
Matthias
nach oben   nach unten

Re: Code farblich ausdrucken
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.07.2002 - 09:16:47

Hallo Matthias

jetzt am 06.07.02 09:17 stehen beide Seiten nicht zur Verfügung

Gruß Hajo

nach oben   nach unten

Re: Code farblich ausdrucken
von: MRR
Geschrieben am: 06.07.2002 - 14:32:34

Ich danke Dir für den Hinweis. Hatte beim Upload wohl nicht auf geänderte Verzeichnisse geachtet...
Geht jetzt wieder.
Matthias

nach oben   nach unten

Re: Code farblich ausdrucken
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.07.2002 - 20:21:53

Hallo Matthias

Leider noch keine Veränderung bei Zip als auch Dokument,

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Code farblich ausdrucken
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.07.2002 - 23:42:04

Hallo Matthias

jetzt geht es. Ich habe mir das Word Dokument runter geladen und in XP getestet und sofort eine Fehlermitteilung (Laufzeifehler 380) erhalten Bei Parsereinstellungen.Show im Handmodus läuft der Code noch bis


Private Sub UserForm_Initialize()
Dim As Byte
For i = 1 To Application.FontNames.Count
  LstFonts.AddItem FontNames(i)
Next
If ThisDocument.CustomDocumentProperties("First_Start").Value = True Then
  ThisDocument.CustomDocumentProperties("First_Start").Value = False
  LstFonts.Text = LstFonts.List(0)
Else
  LstFonts.Text = ThisDocument.CustomDocumentProperties("Schriftart").Value

und steigt beim Else Zweig aus.

Gruß Hajo


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Code farblich ausdrucken"