Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Datenauswahl über mehrere Comboboxen o.ä. filtern.

Datenauswahl über mehrere Comboboxen o.ä. filtern.
06.03.2014 14:19:38
amn
Hallo,
ich google nun schon die ganze Woche nach einer Problemlösung (dabei "verirre" ich mich auch immer mal wieder hierher) und schaue mir entsprechnde Beispiele an, ohne wirklich weiter zu kommen.
Vieleicht hat jemand von euch einen entscheidenden Tipp oder Lösungsansatz zu folgendem Problem:
Am Ende soll es darum gehen aus "gefilterten" Daten ein dynmisches Diagramm zu erstellen.
Aktuell habe ich auf einem Tabellenblatt eine Menge Daten, welche auf anderen Tabellenblättern z.T. wiederholt werden um daraus mehrere Kuchendiagramme je Tabellenblatt zu erzeugen. Ziemlich unübersichtlich!
Daher soll das Ganze nun gestrafft werden, so daß es nur noch ein Tabellenblatt mit Daten gibt und eins mit genau einem Diagramm, welches dynamisch über die Auswahl von Comboboxen o.ä. zusammengebaut wird.
Den mindestens genauso chaotischen Datenbestand habe ich schon mal gestrafft in dem ich mehrfach vorkommende Zwischenzeilen, die als "Header" fugierten zusammengefasst habe. Darüber hinaus habe ich die Datenbereiche über den Namensmanager zusammen gefasst, nicht benötigte Spalten sind ausgeblendet.
Aktuell habe ich in der Spalte A (ab Zeile 3) Jahreszahlen, die mehrfach vorkommen (A3:A7 = 2009, A10:A14 = 2010, ...). In Spalten C2:G2 stehen die Header, ab C(D,E,F,...)3:C(D,E,F,...)7 stehen analog zu den Jahreszahlen die Daten.
Ich möchte nun auf dem Tabellenblatt für die Diagramme den Datenbereich via Combo1 für das jeweilige Jahr und Combo2 für den jeweilgen Header zusammen stellen können. Also bei einer Auswahl von 2010 und Region B benötige ich die Daten dargestelt aus D10:D14.
Ich hoffe mal es ist halbwegs verständlich geworden in welche Richtung es gehen soll ... es ist nicht ausgeschlossen, daß ich die "Glas"google einfach nur mit den falschen Fragen gefüttert habe.
LG
amn.ssy

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Datenauswahl über mehrere Comboboxen o.ä. filtern.
06.03.2014 15:07:11
Beverly
Hi,
weshalb filterst du nicht einfach die Daten mit dem Autofilter?


AW: Datenauswahl über mehrere Comboboxen o.ä. filtern.
06.03.2014 15:23:28
amn
Hallo,
... das wäre ja viel zu einfach ;-)
Ne, im Ernst - ich soll das Workbook in die beschriebene Form bringen.
Letztlich arbeiten andere damit bzw. ziehen sich die Informationen.
Es wird wahrscheinlich schon schwer genug sein zu vermitteln, daß es nur noch 1 Diagramm auf einem Tabellenblatt geben wird, welches man sich mit 2 Auswahlboxen zusammenstellt und nicht mehr die sehr "übersichtlichen" jeweils 10 Diagramme neben- und untereinander auf 6 Tabellemblätter.
Gruß
amn

Anzeige
AW: Datenauswahl über mehrere Comboboxen o.ä. filtern.
06.03.2014 16:25:47
EtoPHG
Hallo,
Noch einfacher wäre 1 Datenbereich mit allen Daten und eine Pivotdiagram!
Wenn du glaubst, man kann dir mit deinen Angaben irgendwas sinnvolles nachbauen oder simulieren, bist du auf dem Holzweg. Eine Beispielmappe mit einem anonymisierten, aber die Realität abbildender Datensatzstruktur und gezieltere Fragestellungen würde die vielleicht mehr Tipps eintragen.
Gruess Hansueli

AW: Datenauswahl über mehrere Comboboxen o.ä. filtern.
06.03.2014 16:25:48
EtoPHG
Hallo,
Noch einfacher wäre 1 Datenbereich mit allen Daten und eine Pivotdiagram!
Wenn du glaubst, man kann dir mit deinen Angaben irgendwas sinnvolles nachbauen oder simulieren, bist du auf dem Holzweg. Eine Beispielmappe mit einem anonymisierten, aber die Realität abbildender Datensatzstruktur und gezieltere Fragestellungen würde die vielleicht mehr Tipps eintragen.
Gruess Hansueli

Anzeige
AW: Datenauswahl über mehrere Comboboxen o.ä. filtern.
07.03.2014 13:45:52
amn
habs hinbekommen ... mit Index und Vergleich klappts auch mit'm nachbarn :-)
=WENN(AI$11=WAHR; INDEX(I:N;VERGLEICH(AB$11;A:A;0)+ZEILE(A1)-1;VERGLEICH(AD$11;I$2:N$2;0));  _
INDEX(U:X;VERGLEICH(AB$11;A:A;0)+ZEILE(A1)-1;VERGLEICH(AD$11;U$2:X$2;0)))
Da ich in 2 Bereichen die gleichen Header habe, habe ich auch gleich noch ne Checkbox drangeklatscht.
Grüße

301 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige