Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
25.06.2024 22:07:02
25.06.2024 21:01:55
25.06.2024 19:21:44
Anzeige
Archiv - Navigation
1352to1356
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Summenprodukt-Formel in VBA

Summenprodukt-Formel in VBA
28.03.2014 08:13:07
Frank
Guten Morgen Zusammen,
ich schreibe über eine Schleife die Summenprodukt-Formel in einen größeren Bereich.
Dies ist sehr Zeitintensiv.
  • For i = 2 To RowCount
    For Z = 10 To ColumnCount
    Cells(i, Z).FormulaR1C1 = "=sumproduct((r2c2:r" & Cellcount & "c2=r1c" & Z & ")*(r2c4:r" & Cellcount & "c4=r" & i & "c9)*r2c5:r" & Cellcount & "c5)"
    Next
    Next

  • Zur Zeit beinhaltet der Bereich 14 Spalten und 148 Zeilen(wächst aber von Monat zu Monat)
    Nun habe ich gelesen, dass es schneller geht, wenn ich das Summenprodukt direkt in VBA mit Evaluate berechnen lasse
  • For i = 2 To RowCount
    For Z = 10 To ColumnCount
    Cells(i, Z) = Evaluate("=sumproduct((r2c2:r" & Cellcount & "c2=r1c" & Z & ")*(r2c4:r" & Cellcount & "c4=r" & i & "c9)*r2c5:r" & Cellcount & "c5)")
    Next
    Next

  • Evaluate liefert mir aber #WERT!
    Könnt Ihr mir weiterhelfen?
    Schon mal vielen Dank für Eure Zeit
    Gruß
    Frank

    4
    Beiträge zum Forumthread
    Beiträge zu diesem Forumthread

    Betreff
    Datum
    Anwender
    Anzeige
    AW: Summenprodukt-Formel in VBA
    28.03.2014 10:32:32
    Rudi
    Hallo,
    die kannst du auch in einem Rutsch in den Bereich schreiben.
    Cells(2, 10).Resize(RowCount, ColumnCount).FormulaR1C1 = _
    "=sumproduct((r2c2:r" & CellCount & "c2=r1c)*(r2c4:r" & CellCount & "c4=rc9)*r2c5:r" & CellCount & "c5)"
    Gruß
    Rudi

    AW: Summenprodukt-Formel in VBA
    28.03.2014 10:50:14
    Frank
    Hallo Rudi,
    danke für die Antwort.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe meinst Du es so
    For i = 2 To RowCount
    For Z = 10 To ColumnCount
    Cells(2, 10).Resize(RowCount, ColumnCount).FormulaR1C1 = "=sumproduct((r2c2:r" &  _
    Cellcount & "c2=r1c" & Z & ")*(r2c4:r" & Cellcount & "c4=r" & i & "c9)*r2c5:r" & Cellcount & "c5)"
    Next
    Next
    

    Das bringt aber leider keine Zeitersparnis.
    Ganz im Gegenteil.Und das Ergebnis stimmt auch nicht.
    Oder habe ich jetzt einen Denkfehler?
    Gruß
    Frank

    Anzeige
    AW: Summenprodukt-Formel in VBA
    28.03.2014 10:57:28
    Rudi
    Hallo,
    nein. Ohne Schleife.
    Muss aber wohl
    Cells(2, 10).Resize(RowCount-1, ColumnCount-9).FormulaR1C1 = _
    "=sumproduct((r2c2:r" & CellCount & "c2=r1c)*(r2c4:r" & CellCount & "c4=rc9)*r2c5:r" & CellCount & "c5)"
    heißen.
    Gruß
    Rudi

    owT vielen Dank
    28.03.2014 11:02:09
    Frank
    thx

    317 Forumthreads zu ähnlichen Themen

    Anzeige
    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige