Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Pivot Filter per VBA Makro_2

Pivot Filter per VBA Makro_2
24.04.2014 15:16:00
Andreas
Hallo Allerseits,
da ich leider in meinem alten Beitrag nicht antworten kann (warum auch immer)
habe ich hier einen neuen Beitrag erstellt.
Von Franz habe ich folgenden Code bekommen der mir einen Pivotfilter auf die aktuelle Kalenderwoche einstellt.
Dieser code lauft automatisch.
Ich habe nun versucht den cod so zu verändern das ich Ihn manuel per Button anwenden kann.
Leider bin ich daran gescheitert.
Kann mit vielleicht jemand dabei helfen den Code so zu öändern, das er manuel aufrufbar ist?
Vielen Dank im Voraus.
Andreas
PS hier der CODE:
'Code unter der Tabelle mit dem Pivot-Tabellenbericht

Private Sub Worksheet_PivotTableUpdate(ByVal Target As PivotTable)
'Automatische Anpassung des Filters für Feld "KW" bei jeder Aktualisierung _
des Pivottabellenberichtes
Dim pvTab As PivotTable, pvField As PivotField, pvItem As PivotItem
On Error GoTo Beenden
Application.EnableEvents = False
Application.ScreenUpdating = False
Set pvTab = Target
Set pvField = pvTab.PageFields("KW")
pvField.EnableMultiplePageItems = True
pvField.ClearAllFilters
For Each pvItem In pvField.PivotItems
If Val(pvItem.Name) 

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Pivot Filter per VBA Makro_2
25.04.2014 08:11:43
Philipp
Hallo Andreas,
wenn ich mich nicht täusche, klappt es nicht, weil es eine worksheet Funktion (oder wie auch immer man das nennen will) ist.
- Benenn das sub mal um in z.B. 'Public Sub updatePivot()'
- Ersetz Target im sub mit dem Pivot Namen:
Set pvTab = Target
wird
Set pvTab = "PivotName"
Rechtsklick in die Pivot, Pivottabellen Option und dann steht da schon der Name
- Kopier das sub in ein normales Modul
Gruß
Philipp

AW: Pivot Filter per VBA Makro_2
25.04.2014 09:22:22
Andreas
Hallo Philipp,
vielen Dank für deinen Tipp aber leider funktioniert das nicht.
Bekomme dann fehlermeldungen.
Wenn ich den Text der in der Klammer hinter "Public Sub" steht herraus nehme, dann bekomme ich einen Objekt fehler und wenn der Text darin stehen bleibt, dann funktioniert das Makro nicht.
Hab auch schon mehrere Versuche damit gemacht aber ich bekomme das nicht hin :-(
Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten?
Grüße
Andreas

Anzeige
AW: Pivot Filter per VBA Makro_2
25.04.2014 09:24:54
Philipp
Hallo Andreas,
wie genau sieht der code jetzt aus und wo genau ist er?
Gruß
Philipp

AW: Pivot Filter per VBA Makro_2
25.04.2014 13:17:32
Andreas
Der Code liegt in einem Modul und lautet derzeit wie folgt:
Public Sub Worksheet_PivotTableUpdate(ByVal Target As PivotTable)
Dim pvTab As PivotTable, pvField As PivotField, pvItem As PivotItem
On Error GoTo Beenden
Application.EnableEvents = False
Application.ScreenUpdating = False
Set pvTab = PivotTable1
Set pvField = pvTab.PageFields("KODD Week Hilfsspalte")
pvField.EnableMultiplePageItems = True
pvField.ClearAllFilters
For Each pvItem In pvField.PivotItems
If Val(pvItem.Name) 
Liegt es vielleicht an dem zusatz in der Klammer hinter Public Sub?
Anzeige

309 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige