Leerstellen



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Leerstellen
von: Norbert Kurz
Geschrieben am: 12.07.2002 - 13:50:07

Hallo allesamt,

ich hätte mal wieder ein Problem:
Ich habe eine .txt Datei in Excel übernommen. Hierbei entsteht u.a. eine Zelle, die 4 Blöcke a drei Ziffern enthält, wobei die Blöcke jeweils mit einer Leerstelle getrennt sind und einen nachgestellten Buchstaben enthält. Mein Problem liegt darin begründet, daß zwischen den Ziffernblöccken und dem Buchstaben mehrere Leerstellen sind, ich aber nur eine haben möchte.

Z.B. Jetzt: "101 200 100 050 _ _ A"
Ziel:"101 200 100 050 A"

Da ich die ganze Tabelle mit einem Makro einlese dachte ich der Trim Befehl würde gehen. Leider schneidet er aber nur rechts und links ab, und nicht in der Mitte.

Hat da jemand eine Idee?

Norbi

nach oben   nach unten

Re: Leerstellen
von: Otto
Geschrieben am: 12.07.2002 - 14:09:04

Hallo Norbi,
versuch's mal hiermit: Füge hinter die Spalte (hier A), in der die Werte stehen, eine Hilfsspalte (hier B) ein und gib in die oberste Zeile folgende Formel ein:

=LINKS(A3;15)&RECHTS(A3;2)

Die Formel nimmt vom gegebenen Wert die ersten 15 Stellen (4*3 + 3 Leerstellen) und die letzten beiden Stellen (Leerstelle + Buchstabe) und verknüpft diese neu intereinander.

Gruss
Otto

nach oben   nach unten

selbst gelöst
von: Norbert Kurz
Geschrieben am: 12.07.2002 - 14:11:18

Hallo,

ich denke ich habe das Problem schon selbst gelöst. Und zwar über den Befehl:
Nummer(Zähler) = Left(Cells(Zähler, 2), 16) & Trim(Right(Cells(Zähler, 2), 3))

Trotzdem all denen Danke, die sich den Kopf zerbrochen haben.

Norbi

nach oben   nach unten

Re: Leerstellen
von: Norbert Kurz
Geschrieben am: 12.07.2002 - 14:13:14

Hallo Otto,

genau auf diese Idee kam ich auch gerade, nur in VBA. Wahrscheinlich habe ich gerade geschrieben, als Du gepostet hast.

Auf jeden Fall Danke

Norbi


nach oben   nach unten

trim geht doch, aber...
von: GerhardW
Geschrieben am: 12.07.2002 - 15:35:55

Hi Norbi,

statt des VBA-Befehls trim, der nur äußere Leerzeichen abschneidet, kannst Du Worksheetfunction.trim benutzen. Damit werden zusätzlich zusammenhängende Mehrfachleerzeichen innerhalb eines Strings auf ein Leerzeichen reduziert.

Gruß Gerhard



 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wenn Funktionen ins Übersetzen, für VBA"