Letztes Zeichen löschen



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Letztes Zeichen löschen
von: Rolf G
Geschrieben am: 14.07.2002 - 14:11:29

Hallo Profis,
ich habe eine Datei mit mehreren tausend Zellen in einer Spalte. Die Anzahl der Zeichen in den Zellen ist unterschiedlich lang. Nun möchte ich das jeweils letzte Zeichen jeder Zelle löschen. Ich weiß nur, dass ich dazu die Funktion "right()" benötige, komme aber nicht weiter. - Danke schon mal

Rolf G


nach oben   nach unten

Re: Letztes Zeichen löschen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.07.2002 - 14:16:53

Hallo Rolf

falls Du es mit einer Hilfsspalte machen möchtest =LINKS(A4;LÄNGE(A4)-1)

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Letztes Zeichen löschen
von: Michael Schefler
Geschrieben am: 14.07.2002 - 14:17:23

Hallo,

da benötigst Du "Left", denn das liefert Dir den linken Teil der Zeichenkette zuück. Zuerst musst Du Dir mit "Len" die Länge der Zeichenkette ermitteln und dann kannst Du "Left" benutzen.

Wenn es immer das sselbe Zeiche ist, solltest Du "Replace" nutzen,

Gruß Micha


nach oben   nach unten

Re: Letztes Zeichen löschen
von: MRR
Geschrieben am: 14.07.2002 - 14:18:23

Hi Rolf,
per Excel-Formel (in einer Nachbarspalte):
=Links(A1; Länge(A1) - 1)
Formel per Doppelklick nach unten kopieren.

Über VBA:


Sub Loeschen()
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Selection
  Zelle = Left(Zelle, Len(Zelle) - 1)
Next
End Sub

Mit dieser Lösung müsstest Du nur die fraglichen Zellen markieren und dann das Makro aufrufen.
HTH, Matthias
nach oben   nach unten

Re: Letztes Zeichen löschen
von: Berai
Geschrieben am: 14.07.2002 - 14:19:39

Hallo Rolf,

mit
=LINKS(A1;LÄNGE(A1)-1) und runterkopieren, schneidest du das letzte Zeichen ab.
Wenn du eine englische Version hast müßte es so aussehen
=left(A1,len(A1)-1)

Gruß
Rainer


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Letztes Zeichen löschen"