Anspruchvolles Excel-Problem



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Anspruchvolles Excel-Problem
von: Cemil Davarci
Geschrieben am: 17.07.2002 - 13:14:15

Hallo zusammen,
ich habe folgendes schwieriges Problem:

Ich habe zwei Excel Dateien geöffnet vor mir liegen.

Ich will aus der 1. Excel-Datei den 1. Wert der 1. Spalte auslesen, dies in der ersten Spalte der 2. Datei suchen. (1. Spalte der 2. Datei enthält ungeordnet die gleichen Werte wie die 1. Spalte der 1. Datei)
Nachdem der Wert in der 2. Datei gefunden wurde, werden die 2 Werte (Zellen) neben der gefundenden Wert kopiert (2. und 3. Zelle aus der Datensatz).
Und zum Schluss werden die beiden kopierten Werte in die leere Zellen neben der 1. Zeile der 1. Spalte in der ersten Datei eingefügt.

Diese Vorgang wird soweit ausgeführt, wie viel Werte der 1. Spalte der 1. Datei enthält.
Das Programm soll also einfach die Werte der 1. Spalte nacheinder durchgehen und es in der 2. Datei finden, kopieren und in die 1. Datei einfügen.

Ich danke für Ihre Mühe

nach oben   nach unten

Re: Anspruchvolles Excel-Problem
von: Jürgen
Geschrieben am: 17.07.2002 - 13:25:52

Hallo,

klingt so als wolltest du eigentlich nur die 2. Datei nach der ersten Spalte sortieren, wobei die Spalten 2. und 3. mitsortiert werden sollen !
Falls das so ist den gesamten Bereich einfach markieren, dann oben in der Leiste auf Daten, Sortieren und Spalte A auswählen !

Vielleicht war das ja Dein Problem !


nach oben   nach unten

Re: Anspruchvolles Excel-Problem
von: MRP
Geschrieben am: 17.07.2002 - 13:27:40

Hallo,
das hört sich ganz nach einem Fall für die SVERWEIS-Funktion an.
Für die Zweite Spalte der ersten Datei sieht das so aus Angenommen der zu suchende Wert steht in A2:
=SVERWEIS(A2;[Datei2.xls]Tabelle1!$A$2:$C$100;2;falsch)
Bereiche usw. müsstest du natürlich entsprechend anpassen.
Ciao
Manuele Rocco Parrino
Musst aber einen komischen Bildschirm haben, wenn die Dateien vor dir "liegen" ;-)
nach oben   nach unten

Re: Anspruchvolles Excel-Problem
von: @lex
Geschrieben am: 17.07.2002 - 13:31:13

Hallo Cemil Davarci !

Versuche folgendes Makro :


Dim Mappe1, Mappe2 As String
    Mappe1 = "Mappe4"
    Mappe2 = "Mappe5"
Dim iRow As Integer
Dim strWert As String
    strWert = Workbooks(Mappe1).Worksheets(1).Cells(1, 1).Value
iRow = Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
For iCount = iRow To Step -1
    If Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(iCount, 1).Value = strWert Then
       Workbooks(Mappe1).Worksheets(1).Cells(1, 2).Value = Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(iCount, 2).Value
       Workbooks(Mappe1).Worksheets(1).Cells(1, 3).Value = Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(iCount, 3).Value
       Exit Sub
    End If
Next iCount
End Sub

Die Namen (in Anführungszeichen, hier: Mappe4 und Mappe5) von Mappe1 und Mappe2 musst Du natürlich ändern.

VG,
Alex

nach oben   nach unten

Daten kopieren und einfügen
von: Cemil Davarci
Geschrieben am: 18.07.2002 - 12:12:55

Hallo zusammen,
ich habe folgendes schwieriges Problem:
Ich habe zwei Excel Dateien geöffnet vor mir liegen.

Ich will aus der 1. Excel-Datei den 1. Wert der 1. Spalte auslesen, dies in der ersten Spalte der 2. Datei suchen. (1. Spalte der 2. Datei enthält ungeordnet die gleichen Werte wie die 1. Spalte der 1. Datei)
Nachdem der Wert in der 2. Datei gefunden wurde, werden die 2 Werte (Zellen) neben der gefundenden Wert kopiert (2. und 3. Zelle aus der Datensatz).
Und zum Schluss werden die beiden kopierten Werte in die leere Zellen neben der 1. Zeile der 1. Spalte in der ersten Datei eingefügt.

Diese Vorgang wird soweit ausgeführt, wie viel Werte der 1. Spalte der 1. Datei enthält.
Das Programm soll also einfach die Werte der 1. Spalte nacheinder durchgehen und es in der 2. Datei finden, kopieren und in die 1. Datei einfügen.

Ich danke für Ihre Mühe

nach oben   nach unten

Re: Daten kopieren und einfügen
von: Cenmil Davarci
Geschrieben am: 18.07.2002 - 12:14:26

Dieses Programm kopiert nur den ersten Datensatz. Es soll aber die komplette 1. Spalte durchgehen und aktualisieren.

nach oben   nach unten

Re: Daten kopieren und einfügen
von: @lex
Geschrieben am: 18.07.2002 - 14:22:43

Sorry, hab' ich überlesen :-(
Wie folgt :

Sub Test()
Dim Mappe1, Mappe2 As String
Dim iRowSource, iRowTarget, iCountSource, iCountTarget As Integer
Dim strWert As String

    Mappe1 = "Mappe1"
    Mappe2 = "Mappe2"
    iRowSource = Workbooks(Mappe1).Worksheets(1).Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
    iRowTarget = Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row


For iCountSource = 1 To iRowSource
strWert = Workbooks(Mappe1).Worksheets(1).Cells(iCountSource, 1).Value

    For iCountTarget = iRowTarget To Step -1
        If Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(iCountTarget, 1).Value = strWert Then
            Workbooks(Mappe1).Worksheets(1).Cells(iCountSource, 2).Value = Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(iCountTarget, 2).Value
            Workbooks(Mappe1).Worksheets(1).Cells(iCountSource, 3).Value = Workbooks(Mappe2).Worksheets(1).Cells(iCountTarget, 3).Value
            iCountTarget = 1
        End If
    Next iCountTarget
Next iCountSource
End Sub


nach oben   nach unten

Re: Daten kopieren und einfügen
von: Cemil Davarci
Geschrieben am: 19.07.2002 - 14:09:29

Ich bekomme beim ausführen des Programms, die folgende Fehlermeldung:

Laufzeitfehler '9'
Index außerhalb des gültigen Bereichs

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Von welchem Rechner aus Datei im Netzwerk geöffnet"