Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Textfeld im Webbrowser ansprechen

Betrifft: Textfeld im Webbrowser ansprechen von: Albert
Geschrieben am: 12.08.2014 14:54:37

Hallo zusammen,

in einer Website hab ich nur mit dieser Codezeile ein Textfeld gefunden, einen Wert kann ich damit nicht übergeben.

Was mach ich daran falsch?

Sub test
    Dim oIE As Object, oSW As Object
    Dim Textbox As Object, k As Integer
    Dim Standort As String
    Dim dropdown As Object
    
    Set oIE = CreateObject("InternetExplorer.Application")
    Set oSW = CreateObject("Shell.Application")
    
    For Each oIE In oSW.Windows
        
        If oIE.LocationURL = "..." Then

            On Error Resume Next
            Set dropdown = oIE.Document.All.Tags("dlcFolderSearchText")
            If Not dropdown Is Nothing Then
                Debug.Print "Textbox über ALL-TAGS erreicht"
            Else
                Debug.Print "Textbox NICHT über ALL-TAGS erreicht"
            End If
            Exit For
        End If
End Sub
Ich wollte den Wert mit *.value, *.text und *.innertext übergeben... Fehlanzeige!
Gruß
A.

  

Betrifft: AW: Textfeld im Webbrowser ansprechen von: Michael
Geschrieben am: 16.08.2014 19:58:50

Hallo Albert,

vielleicht hilft Dir das da weiter:
https://www.herber.de/mailing/Automatische_Passworteingabe_in_Internet-Formular.htm

Schöne Grüße,

Michael


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textfeld im Webbrowser ansprechen"