Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Autofilter <> array

Betrifft: Autofilter <> array von: Carsten Köneke
Geschrieben am: 13.08.2014 10:50:02

Hallo,

ich komme mit einem vba-Code nicht weiter. Ich habe in einer Liste in Spalte A diverse Namen. Über ein Makro möchte ich per Autofilter mehrere Namen ausschließen.

Andersrum hat hat es funktioniert:

.AutoFilter field:=1, Criteria1:=Array("Müller", "Meyer", "Schulze")

Wie kann ich jetzt nach allen anderen ausser diesen Namen filtern? Habe schon diverse Varianten mit <>Array ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank!

Gruß
Carsten

  

Betrifft: AW: Autofilter <> array von: Daniel
Geschrieben am: 13.08.2014 11:02:47

Hi
der Array-Filter ist immer Positiv, dh du müsstest also eine Liste mit allen Namen ausser diesen dreien erstellen.

innerhalb eines Makros würde ich mir so behelfen:
1. die 3 Namen in eine freie Spalte schreiben (Z.B Spalte Z)
2. in der zu filternden Tabelle eine eine Hilfsspalte einfügen mit der Formel: =ZählenWenn(Z:Z;A2)
3. jetzt die Tabelle in der Hilfsspalte nach 1 oder 0 filtern (je nach dem, ob du die 3 oder die anderen sehen willst)
4. wenn der Filter nicht mehr benötigt wird, Hilfsspalte wieder löschen.

das hat zudem auch den Vorteil, dass es auch mit älteren Excelversionen funktioniert.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Autofilter <> array von: Carsten Köneke
Geschrieben am: 13.08.2014 15:07:56

Hi Daniel,

danke für den Tipp. So funktioniert es.
Wollte mir zwar eigentlich diese Zwischenschritte sparen. Aber wenn Excel das nicht hergibt, muss ich wohl damit leben.

Gruß
Carsten


  

Betrifft: AW: Autofilter <> array von: Daniel
Geschrieben am: 13.08.2014 15:24:37

HI
man kann sich die zwischenschritte schon sparen, du must halst das Array erstellen, in dem alle Namen vorkommen ausser diesen dreien und dazu braucht es etwas VBA Know-How.

Gruß Daniel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Autofilter <> array"