Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Cursor springt zu weit nach Return

Betrifft: Cursor springt zu weit nach Return von: mike49
Geschrieben am: 14.08.2014 15:29:29

Hallo zusammen,

wenn ich mein Übersichtsmappe öffne, wird die Eingabezelle beim aktuellen Datum zur Werteingabe angesprungen. Das ist so gewollt und funktioniert auch prima.
Nach der Stundeneingabe und Drücken der Return-Taste springt der Cursor jedoch in die Eingabezelle des nächsten Monats darunter.Der Cursor sollte aber nicht weiterspringen, sondern die Eingabezelle weiterhin aktiv lassen.
Kann man das ändern? Wäre für Hilfe dankbar.
Zur besseren Veranschaulichung lade ich die Mappe mal hoch:
https://www.herber.de/bbs/user/92108.xlsm

Gruß
mike49

  

Betrifft: AW: Cursor springt zu weit nach Return von: urmila
Geschrieben am: 14.08.2014 15:49:41

Hallo Michael,

editiere mal deinen Code wie folgt (unter Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) ):


If Target.Column <> 44 Then
ActiveSheet.Range(Target.Address).Activate
Exit Sub
End If
LG
Urmila


  

Betrifft: Hab's hingekriegt und es funzt . . . von: mike49
Geschrieben am: 14.08.2014 16:10:54

Danke vielmals.

Liebe Grüße
mike49


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Cursor springt zu weit nach Return"