Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen

Betrifft: per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen von: Andreas
Geschrieben am: 15.08.2014 14:03:36

Hallo Excelprofis,

Mit folgendem Code wähle ich über eine Combobox und einen Commandbutton eine Zeile aus.

Ist es möglich, dass die markierte Zeile noch nach oben gescrollt wird so das diese die erste sichtbare ist und die Zelle A der gewählten Zeile "angeklickt" wird?

Wie müsste der Code dann aussehen?

Private Sub CommandButton500_Click()

If ComboBox500.ListIndex <> "" Then
Rows(ComboBox500.Value).Activate 'Select
End If

End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()

With ComboBox500
.Clear

For i = 1 To 1024 Step 41
    If Cells(i, 2) <> "" Then
       .AddItem Cells(i, 2).Value
       .List(.ListCount - 1, 1) = i
    End If
Next
End With


End Sub
Danke fürs lesen und die Hilfe!

mfg, Andreas

  

Betrifft: AW: per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 15.08.2014 14:10:40

Hallo Andreas,

Application.Goto Reference:=Range("A" &ComboBox500), scroll:=True

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen von: Andreas
Geschrieben am: 15.08.2014 14:35:27

Hallo Hajo,

Danke für die Hilfe,

Habe den Code folgendermaßen ergänzt:

Private Sub CommandButton500_Click()


If ComboBox500.ListIndex <> "" Then
Rows(ComboBox500.Value).Activate 'Select

End If
Application.Goto Reference:=Range("A" & ComboBox500), Scroll:=True

End Sub
Leider kommt da ein Laufzeitfehler:

Laufzeitfehler 1004 - Die Methode Goto für das Objekt Aplikation ist fehlgeschlagen.

mfg, Andreas


  

Betrifft: AW: per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen von: MatthiasG
Geschrieben am: 15.08.2014 14:10:52

Hallo Andreas,

dazu gibt es die ScrollRow-Eigenschaft des Window-Objecks:

Worksheets("Sheet1").Activate
ActiveWindow.ScrollRow = 10

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen von: Andreas
Geschrieben am: 15.08.2014 14:40:37

Hallo Matthias,

Hebe meinen Code folgendermaßen angepasst:

Private Sub CommandButton500_Click()


If ComboBox500.ListIndex <> "" Then
Rows(ComboBox500.Value).Activate 'Select
Worksheets("Einzelliste").Activate
ActiveWindow.ScrollRow = 10
End If

End Sub
Wenn ich das richtig verstehe, wird das Fester immer um 10 ? gescrollt. Das funktioniert nicht, weil die gewählte Zeile jetzt entweder zu hoch oder zu niedrig gescrollt wird und somit nicht sichtbar ist.

mfg, Andreas


  

Betrifft: AW: per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen von: MatthiasG
Geschrieben am: 15.08.2014 14:47:24

Hallo Andreas,

mein Code war nur ein Beispiel aus der Excel-Hilfe.
ScrollRow muss den Wert erhalten, dessen Zeilennummer ganz oben angezeigt werden soll.
In deinem Fall also ComboBox500.Value. Und das Worksheets("Einzelliste").Activate kannst du dir sparen, denn das Blatt ist ja schon aktiviert, oder?

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen von: Andreas
Geschrieben am: 15.08.2014 14:55:59

Hallo Matthias,

Danke für die Hilfe, jetzt hab ich es verstanden. Und stimmt, das Userform wird aufgerufen wenn das betreffende Blatt aktiviert wird.

Private Sub CommandButton500_Click()


If ComboBox500.ListIndex <> "" Then
Rows(ComboBox500.Value).Activate
ActiveWindow.ScrollRow = ComboBox500.Value
End If

End Sub
Schönes WE!

mfg, Andreas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "per Commandbutton ausgewählte Zeile scrollen"