Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Textformularfelder formatieren

Betrifft: Textformularfelder formatieren von: Badman
Geschrieben am: 18.08.2014 11:06:03

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, ein Textformularfeld in Word mithilfe von VBA zu formatieren? Wo sind die Grenzen? Ist es möglich, das Feld so zu formatieren, dass nur Zahlen rein dürfen und diese dann mit 2 Nachkommastellen angegeben werden (z.B.: Preise).
Wenn es nicht möglich ist, gibt es andere Felder auf die man mit VBA zugreifen und so formatieren kann?

LG und vielen Dank!

  

Betrifft: AW: Textformularfelder formatieren von: fcs
Geschrieben am: 18.08.2014 13:13:58

Hallo Badman,

wenn du das Textfeld aus "Formulare aus Vorgängerversionen" verwendest, dann kanst du Eingabeformat(Typ) und das Anzeigeformat unter den Eigenschaften des Steuerelements einstellen.

Das funktioniert ohne VBA.

Bei den anderen Steuerelementen kannst du keine Zahlen-Formate für die Eingabe/Anzeige vorgeben.
Bei einem Active-X-Textfeld kannst über Ereignis-Makros ähnlich wie in Excel die Eingabewerte überwachen.
Nachträglich kannst du natürlich versuchen, Textfelder mit Zahlenwerten in eine gewünschtes Format abzuändern. Das dürfte bei vielen Feldern aber sehr arbeitsintensiv werden.

Gruß
Franz

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: Textformularfelder formatieren von: Badman
Geschrieben am: 18.08.2014 13:50:24

Hallo Franz,

Danke für die schnelle Auskunft. VBA hat wohl doch Grenzen.
Du hast mir trotzdem weitergeholfen, Danke :)

LG


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textformularfelder formatieren"