Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz

Betrifft: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 18.08.2014 19:31:46

Hallo Vba-Genies,
Ich brauche drngend eure Hilfe. Habe eine Excel Datei mit vielen Formeln und bedingten Formatierungen. Habe daher bei einigen Spalten einen Blattschutz integriert. Allerdings müssen die Anwender Zeilen einfügen dürfen.
Soweit ich weiß geht das nur mit einem Makro.
Dieses müsste folgendes können:
Blattschutz aufheben
Zeile einfügen ( incl. Übernahme der Formeln und bedingten Formatierungen)
Blattschutz aktivieren.

Für die Anwenderfreundlchkeit wäre es schön, wenn ich wüsste wie ich einen Button mit "Zeile einfügen" erstelle.

Im voraus schon einmal herzlichen Dank für eure Hilfe
Grüße Jac

  

Betrifft: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.08.2014 19:34:43

Hallo Jac,

warum nicht einfach bei Schutz "Zeilen einfügen" zulassen?

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 18.08.2014 19:39:08

Hallo Hajo,
Danke für deine schnelle Antwort.
Dann werden doch die Formeln und bedingten Formatierungen nicht übernommen.
Oder geht das?
Gruß Jac


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 19.08.2014 08:06:11

Ich habe es heute morgen mal mit Zeile einfügen probiert, aber ich scheitere leider, da ich von vba keine Ahnung habe.
ICh habe bereits in anderen Foren passende Subs gesucht... aber leider klappt das nicht so :-(.
Für eure Hilfe wäre ich echt dankbar.
Grüße, Jac


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Werner
Geschrieben am: 19.08.2014 12:41:09

Hallo Jaqueline,

schau dir mein Beispiel mal an.

https://www.herber.de/bbs/user/92184.xlsm

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 19.08.2014 13:24:19

Hallo Werner,
vielen Dank für dein Beispiel.
Das Eingabefeld ist klasse.
Wenn ich jedoch in neu erzeugten Zeilen eine 1 eingebe, wird jdiese nicht gelb. Sollte dies nicht aufgrund der bedingten Formatierung passieren?

Blöde Frage: Unter Makros sehe ich nichts, wie hast du das gemacht??

Vielen Dank nochmal ung Grüße,
Jac


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Werner
Geschrieben am: 19.08.2014 14:32:15

Hallo Jaqueline,

das sollte eigentlich funktionieren, bei mir tut es so.
Du müsstest nur Zelle A2 doppelklicken (nur in dieser Zeile ist die bedingte Formatierung hinterlegt). Diese Zeile wird dann kopiert und entsprechend oft eingefügt (mit Formatierungen und Formeln).
Wenn du das auf Zelle A3 machst dann wird die kopiert und eingefügt (und in Zeile 3 ist keine bedingte Formatierung enthalten).
Sollte es trotzdem nicht gehen dann lösch mal die bedingte Formatierung in Zeile 1 und erstelle eine neue.

Unter Makros kannst du nichts finden da der Code direkt im Tabellenblatt steht. Klick den Reiter von Tabellenblatt 1 mit der rechten Maustaste an und wähle dann "Code anzeigen".

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 19.08.2014 16:03:07

Hallo Werner,
herzlichen Dank für deine Mühe. Ich bin echt begeistert, wie schnell, präzise und fachmännisch hier geholfen wird.
Soweit funktioniert es, ich muss den Code nur noch auf meine Tabelle anpassen. Je nach Position werden bei mir die Formeln und Formatierungen nicht übernommen. Ich werds heute abend mal versuchen.

Vielen herzlichen Dank und evtl. bis morgen :-)
Grüße, Jac


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 19.08.2014 16:03:28

Hallo Werner,
herzlichen Dank für deine Mühe. Ich bin echt begeistert, wie schnell, präzise und fachmännisch hier geholfen wird.
Soweit funktioniert es, ich muss den Code nur noch auf meine Tabelle anpassen. Je nach Position werden bei mir die Formeln und Formatierungen nicht übernommen. Ich werds heute abend mal versuchen.

Vielen herzlichen Dank und evtl. bis morgen :-)
Grüße, Jac


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 20.08.2014 07:48:00

Hallo Werner,
auch nach einer halben Nachtschicht funktioniert es leider nicht korrekt. Ich schaffe es einfach nicht deinen Code auf meine Tabelle umzuschreiben.
Anbei ein Auszug meiner Tabelle, hier sind jedoch alle Formeln und bed. Formatierungen enthalten.

https://www.herber.de/bbs/user/92193.xlsm

Ich muss an jeder beliebeigen Stelle (Zeile) eine neue Zeile einfügen können, ohne die Formeln und bed. Formatierungen zu verlieren.
Da ich in Spalte A einige verbundene Zeilen habe, kann man das Kästchen auch auf Spalte B verlegen?

Ich weiß, es ist schon recht viel an Fragen, aber ich hätte noch eine. WIe kann ich den eingegebenen Code vor Änderungen schützen?

Ich hoffe sehr, dass du mir helfen kannst..

Vielen Dank vorab und herzliche Grüße, Jac





  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 20.08.2014 07:48:09

Hallo Werner,
auch nach einer halben Nachtschicht funktioniert es leider nicht korrekt. Ich schaffe es einfach nicht deinen Code auf meine Tabelle umzuschreiben.
Anbei ein Auszug meiner Tabelle, hier sind jedoch alle Formeln und bed. Formatierungen enthalten.

https://www.herber.de/bbs/user/92193.xlsm

Ich muss an jeder beliebeigen Stelle (Zeile) eine neue Zeile einfügen können, ohne die Formeln und bed. Formatierungen zu verlieren.
Da ich in Spalte A einige verbundene Zeilen habe, kann man das Kästchen auch auf Spalte B verlegen?

Ich weiß, es ist schon recht viel an Fragen, aber ich hätte noch eine. WIe kann ich den eingegebenen Code vor Änderungen schützen?

Ich hoffe sehr, dass du mir helfen kannst..

Vielen Dank vorab und herzliche Grüße, Jac





  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Werner
Geschrieben am: 20.08.2014 13:04:57

Hallo Jaqueline,

ich habs mal überarbeitet, bei mir funktioniert es. Deine bedingten Formatierungen habe ich mal angepasst, kannst ja mal rein schauen.
Was aber nicht geht ist "Zeilen löschen". Das funktioniert nicht weil gesperrte Zellen auf dem Blatt sind und der Blattschutz gesetzt ist.

https://www.herber.de/bbs/user/92200.xlsm

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 20.08.2014 14:26:18

Hallo Werner,
es funktioniert :-) Vielen vielen Dank.
Ich bin restlos begeistert von euren Taten hier im Forum.
Echt klasse.
Herzlichen Dank


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Werner
Geschrieben am: 20.08.2014 14:58:56

Hallo Jaqueline,

ich hab noch was vergessen. Wenn du willst, dass der Doppelklick in der Spalte "B" die Input-Box öffnen soll dann bitte diese Code-Zeile

If Target.Column = 1 And Target.Row > 3 Then
ändern in
If Target.Column = 2 And Target.Row > 3 Then
das wars schon.

Zum schützen des VBA-Projektes im VBA Editor oben links (da wo deine Tabellenblätter aufgelistet sind) mit der rechten Maustaste auf VBAProjekt, dann auf Eigenschaften von VBAProjekt, auf den Reiter Schutz, Haken bei Projekt für die Anzeige sperren rein und zwei mal ein Passwort eingeben. Mit ok bestätigen und die Excel speichern. Beim nächsten Start kommst du nur noch durch die Eingabe des Passworts rein.

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: makro-zeile einfügen-fomeln übernehmen-blattschutz von: Jaqueline
Geschrieben am: 20.08.2014 15:35:26

Hi Werner,
super. Danke
Grüße, Jaqueline