Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summenprodukt spricht mehr Zellen gleichtzeitig an

Betrifft: Summenprodukt spricht mehr Zellen gleichtzeitig an von: Cindy
Geschrieben am: 26.08.2014 09:59:19

Hallo :D

ich habe eine Summenproduktformel und möchte sie gerne auf mehrere Zellen gleichzeitig ansprechen...ich weiß nur leider nicht wie.

=(SUMMENPRODUKT(WAZ*(C$3=MONAT(ÄDAT))*(anno2=JAHR(ÄDAT))*($A7=OZV)*(AZAN=1)*(OrgOZ=sys!$A$1))) /38,5

ich möchte aber nicht nur A1 ansprechen sondern auch A2 und A3

Sprich: die OrgOZ ist gleich A1, A2, und A3

Gibt es da eine möglichkeit wie ich das machen kann...

liebe grüße
Cindy

  

Betrifft: AW: Summenprodukt spricht mehr Zellen gleichtzeitig an von: {Boris}
Geschrieben am: 26.08.2014 10:31:59

Hi Cindy,

das mag mit einer 2. Matrixdimension gehen - aber Deine Formel ist (speziell wegen der verwendeten Namen) ohne Beispieldatei viel zu kryptisch, um irgendwas sinnvolles dazu zu sagen.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Summenprodukt spricht mehr Zellen gleichtzeitig an von: Cindy
Geschrieben am: 26.08.2014 10:53:15

Hallo Boris,

In dem Tabellenblatt "Eingabeblatt" ist die spalte "F" (Gelb markiert) ich möchte jetzt das sich nur die daten von "Platz 1900,1980,1990" (zusammen addiert) vorne in den zellen wiederspiegeln.
Die Tabellenblätter Tragen die Plätze auch als überschrift.

diese oben genannte formel habe ich schon.



hier der link zu meiner datei:

https://www.dropbox.com/s/6ct3rhdacfn8a ... 8.xls?dl=0

tut mir wirklich leid das ich es nicht besser erklären kann o.0

liebe grüße


  

Betrifft: Bitte nicht Dropbox... von: {Boris}
Geschrieben am: 26.08.2014 10:59:49

Hi Cindy,

in diesem Forum hast Du die einfache Möglichkeit, direkt eine Datei hochzuladen.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Bitte nicht Dropbox... von: Cindy
Geschrieben am: 26.08.2014 11:18:33

Hallo,

tut mir leid ich kanns leider nicht hochladen. da macht mien Computer auf der Arbeit nicht mit -.-

Liebe Grüße Cindy


  

Betrifft: AW: Bitte nicht Dropbox... von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 26.08.2014 12:44:14

Hallo Cindy,

dies ist kein gültiger Link!
https://www.dropbox.com/s/6ct3rhdacfn8a ... 8.xls?dl=0
Wenn du schon darauf hoffst, dass jemand auf einen externen Hoster clickt (ich mache es nicht!), dann solltest du zumindest den gesamten Link angeben.

Grüße,
Klaus M.vdT.


  

Betrifft: Die Fml könnte wie folgt lauten, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 26.08.2014 12:49:10

…Cindy:
=(SUMMENPRODUKT(WAZ*(C$3=MONAT(ÄDAT))*(anno2=JAHR(ÄDAT))*($A7=OZV)*(AZAN=1)*(OrgOZ=sys!$A$1:$A$3))) /38,5
Aber wie Boris schon andeutete, hängt das ganz davon ab, was du erreichen willst, denn auch so ergibt sich (zumindest unter der Voraussetzung, dass alle Namen nur auf einen Wert verweisen) nur ein Ergebnis, das von diesem Vgl mit allen 3 Zellen abhängt, was dann 3 Summanden bedeutet. Ist eine davon ≠OrgOz entfällt der zugehörige Summand.
Sollen aber 3 Werte entstehen oder verweisen die Namen auf mehr als 1 Wert, ist es fraglich, ob das die richtige Fml wäre.
Gruß, Luc :-?


  

Betrifft: AW: Die Fml könnte wie folgt lauten, ... von: Cindy
Geschrieben am: 27.08.2014 09:48:37

Hallo,
habe auf der Arbeit und Zuhause versucht die Datei hochzuladen, aber er sagt mir immer das der Dateiname ungültig sei. Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende :(

so hatte ich die Formel von Luc auch schon versucht aber da schmeißt er mir ein #NV raus -.-

ich habe quasi in einem Stockwerk, 3 Räume, in jedem Raum sitzen verschieden viele Mitarbeiter und ich möchte (abgesehen davon was ich sonst schon alles mit der Funktion Sunmmenprodukt anspreche) zusätzlich noch wissen. Wieviele Mitarbeiter ings. im Stockwerk sitzen:

Raum 1900 = 3 Mitarbeiter
Raum 1990 = 1 Mitarbeiter
Raum 1980 = 2 Mitarbeiter

Ergebnis mit der Formel = 6

Liebe Grüße
Cindy


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summenprodukt spricht mehr Zellen gleichtzeitig an"