Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formeln in Pivottabelle mit dynamischem Bezug

Betrifft: Formeln in Pivottabelle mit dynamischem Bezug von: Wolfgang
Geschrieben am: 27.08.2014 09:33:22

Guten Tag !

Bei uns im Büro arbeiten wir mit einer excelbasierten Datenbank, aus der wir für verschiedene Zwecke selbst Pivot-Tabellen erstellen.

Für bessere Lesbarkeit habe ich an die Tabelle eigene Spalten gehängt, um zum Beispiel eine Datumsangabe von 20140827 in 27.08.14 zu ändern.

Leider erfreut uns unsere EDV-Abteilung mit Änderungen der Quelldatei,
so daß aus der Quelldatei regelmäßig Spalten verschwinden oder neue Abfragefelder hinzugefügt werden. Der Bereich der aus der Datenbank gefüllten Pivottabelle wird also mal schmaler, mal breiter oder es ändert sich unter Umständen sogar die Position der Spalten.

Dadurch stimmen dann die Bezüge meiner selbstgestrickten Formeln nicht mehr und ich muß jedesmal manuell den Bezug, also die Position der Spalte, die ich in der Formel auslese, anpassen.

Frage: Kann ich eine selbstgestrickte Formel so gestalten, daß sie sich den Bezug, also den Spaltennamen In Zeile 1, aus der gesamten Tabelle selbst ausliest, unabhängig von ihrer Position ?

Oder hat Jemand eine andere Lösung für dieses Problem ?

Vielen Dank für Eure Unterstützung und einen schönen Tag

wünscht
Wolfgang

  

Betrifft: AW: Formeln in Pivottabelle mit dynamischem Bezug von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 27.08.2014 10:27:03

Hallo,
ganz einfach:

ABCDEFGHIJK
1xxx1xxx2xxx3xxx4xxx5Datumxxx7xxx8xxx9 Datum2
2  2E+07  20140826    26.08.2014
3     20140827    27.08.2014

ZelleFormel
K2=TEXT(INDEX(2:2;VERGLEICH("Datum";$1:$1;));"0000-00-00")+0
K3=TEXT(INDEX(3:3;VERGLEICH("Datum";$1:$1;));"0000-00-00")+0


Gruß
Rudi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formeln in Pivottabelle mit dynamischem Bezug"