Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Argumente zusammenfassen

Betrifft: Argumente zusammenfassen von: Oliver
Geschrieben am: 30.08.2014 02:54:40

Hallo

Für eine Berechnung der Nettoarbeitstage sind die Feiertage
(Argument 3) in verschiedenen Bereichen aufgeteilt.
Wie verknüpfe ich sie in einer Formel?

=NETTOARBEITSTAGE(A1;A2;???)

Das dritte Argument besteht aus 4 Teilen, die einzeln
in der Formel zusammengeführt werden sollen.
Ich stehe auf dem Schlauch.

Danke für Hilfe
Oliver B.

  

Betrifft: via Hilfsspalte - gelöst von: Oliver
Geschrieben am: 30.08.2014 03:13:31


Hab es über eine Hilfsspalte gelöst.

O.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Argumente zusammenfassen"